1,5 Millionen Leser wählen die IT-"Oscars"

PC Magazin (PresseBox) (Haar bei München, ) Soeben gestartet und schon einer von Deutschlands wichtigsten IT-Auszeichnungen: der "Victor". Er vereinigt die Leserschaft aller Publikationen der WEKA MEDIA PUBLISHING, um die wichtigsten IT-Produkte und -Firmen auszuzeichnen - ein Branchenpreis, den es in diesem Umfang so noch nicht gegeben hat.

Das Portfolio der WEKA-Verlagsgruppe deckt bereits seit Jahren alle wichtigen Facetten im IT-Bereich redaktionell ab. Es lag also nahe, auch einen entsprechenden branchenübergreifenden Preis ins Leben zu rufen. "Victor" heißt er und wird Ende März im Rahmen einer großen Event-Show den Gewinnern überreicht.

Bis dahin sind rund 1,5 Millionen Lesern der vier Zeitschriften "PCgo", "PC Magazin", "Business&IT" sowie "Internet Magazin" aufgerufen, ihre Favoriten in 24 Kategorien zu bestimmen. Genauso breit wie die Leserschaft sind die Kategorien selbst: Das Spektrum reicht von "All-in-one-PC-Systemen" über "Kaufmännische Lösungen" bis hin zu "Tablets".

Für die Abstimmung hat der Verlag unter www.pc-magazin.de/victor eine eigene Webseite eingerichtet, auf der die Leser aus über 200 Kandidaten auswählen können. Und mit etwas Glück winken den Teilnehmern an der Abstimmung auch noch reizvolle Preise. Darunter befinden sich etwa Beamer, Smart TVs oder Lautsprecher-Sets sowie als Highlight eine Luxusreise nach Abu Dhabi mitsamt Formel-1-Paket. Diese hochwertige Incentivierung unterstreicht zudem die Absicht des Verlages, den "Victor" als bedeutendsten Branchenpreis zu etablieren.

Weitere Informationen zum Victor, der Eventshow und natürlich den Preisträgern erhalten Sie zeitnah vor der Veranstaltung Ende März.

Kontakt

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Richard-Reitzner-Allee 2
D-85540 Haar bei München
Marion Werber
WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Assistentin der Geschäftsleitung / PR-Manager
Michael Suck
Chefredakteur PC Magazin

Bilder

Social Media