QTrust 2go Smart: Client nun auch für Android verfügbar

QTrust 2go Smart: Client nun auch für Android verfügbar (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Ab sofort ist QTrust 2go Smart auch für Smartphones mit Android-Betriebssystem verfügbar. In Version 1.0 liegt es kostenlos in Googles Playstore und kann von bestehenden Kunden direkt eingesetzt werden. Erforderlich zur Nutzung des Clients sind neben einem QTrust Server ein Smartphone mit Android-Version 2.2 oder höher.

QTrust 2go Smart sichert den Zugriff auf Unternehmensdaten und -applikation mittels Biometrie via Smartphone.

Nachdem QTrust 2go Smart für iOS bereits vor einigen Monaten veröffentlicht wurde, bekommen nun auch Android-User ab sofort die Möglichkeit, den Client mit ihrer Plattform zu nutzen. QTrust 2go Smart ist ein Software-Token, der den Daten- und Applikationszugriff durch Biometrie mittels Smartphone absichert. Obligatorisch zur Nutzung dieses Tools ist die vorhergehende Implementierung eines QTrust Servers, der die dahinter liegenden Daten und Applikationen durch Trusted OS schützt. Der Zugriff erfolgt nach Einlesen eines QR-Codes und hierauf gefordertem Gesichtsscan. Nach erfolgreichem Abgleich wird ein Einmalpasswort ausgegeben, welches den letzten Schritt der Authentifizierung darstellt. Der Gesichtsscan erfolgt in der Nickbewegung, das Vorhalten eines Fotos wird demnach zu keiner erfolgreichen Authentifizierung führen.

Wie nie zuvor dominieren iPhone und Android das Smartphone-Geschäft, laut IDC halten sie zusammen etwa 85 Prozent des globalen Marktes. "Die Android-Adaption des originär für iOS entwickelten QTrust 2go Smart Clients ist die logische Konsequenz aus jüngsten Markterhebungen", so Daniel Persch, Chefentwickler der QGroup, "mit iOS und nun Android unterstützen wir die beiden wichtigsten Plattformen".

Auf Basis der QTrust-Produkte wurde eine Lösung entwickelt, die es Endkunden ermöglicht, beim Zugriff auf bestimmte Geschäftsbereiche und Anwendungen mit dem Smartphone eine sichere Authentifizierung durchzuführen. Das Smartphone stellt hierbei einen getrennten Authentifizierungskanal dar. Falls eine niedrigere Klassifizierung der Daten dies fordert, kann QTrust 2go Smart auch lediglich mit zwei Faktoren eingesetzt werden. Den Client um die biometrische Komponente zu erweitern, ist nachträglich jederzeit möglich. Dabei ist jedes handelsübliche Smartphone in diesen Authentifizierungs-Prozess integrierbar.

Kontakt

QGroup GmbH
Berner Str. 119
D-60437 Frankfurt am Main
Sylvia Mohrhardt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media