FOCUS ONLINE wächst so stark wie kein anderes News-Portal in Deutschland

Neue IVW-Zahlen November
(PresseBox) (München, ) FOCUS Online ist im November so stark gewachsen wie kein anderes News-Portal in Deutschland. Während die meisten Portale stagnieren oder gar an Reichweite verlieren (welt.de, bild.de, sueddeutsche.de), legt FOCUS Online erneut stark zu. So kommt FOCUS Online im November auf 53,8 Mio Visits (plus 3,4 Prozent im Vergleich zum Vormonat). Die Höchste Reichweite, die das Portal je erzielte.

Im 12-Monats-Vergleich hat FOCUS Online seine Reichweite nahezu verdoppelt (plus 47,79 Prozent) und ist auch hier die Nummer 1 unter den deutschen News-Portalen.

"Strategisch setzen wir auf die richtigen Assets und wir werden auch 2013 in journalistische Inhalte investieren und weitere Mitarbeiter einstellen", sagt Geschäftsführer Oliver Eckert. "Die Bindung zum FOCUS-Markenkern macht unsere Seite so stark. Unsere User wollen qualitativ hochwertige Nutzwert-Themen und die bekommen Sie bei uns. Damit machen wir unseren Traffic unabhängig vom News-Geschehen. Zudem findet ein positiver Markentransfer von unseren hervorragenden Apps auf www.focus.de statt."

Über FOCUS Online:

FOCUS Online (http://www.focus.de/) ist mit rund 9,55 Millionen Nutzern pro Monat (AGOF internet facts 2012-IX) und mehr als 53,8 Millionen Visits pro Monat (IVW November 2012) eines der erfolgreichsten journalistischen Angebote im deutschsprachigen Internet. FOCUS Online, das 1996 gegründet worden ist, wird in München von der TOMORROW FOCUS Media GmbH herausgegeben, die auch den gleichnamigen, größten deutschen Onlinevermarkter unter ihrem Dach vereint. Geschäftsführer der TOMORROW FOCUS Media GmbH sind Oliver Eckert und Martin Lütgenau. FOCUS-Online-Chefredakteur ist Daniel Steil. Die TOMORROW FOCUS Media GmbH ist eine Tochtergesellschaft der TOMRORROW FOCUS AG, München, einem der führenden börsennotierten Internetkonzerne Deutschlands.

Kontakt

HolidayCheck Group AG
Neumarkterstr. 61
D-81673 München
Social Media