RPC Market Rasen entscheidet sich für die EcoPower

(PresseBox) (Kottingbrunn, ) RPC Market Rasen (Market Rasen, Lincolnshire, GB) hat die Installierung und Abnahme seiner neuen EcoPower 300 Spritzgießmaschine von WITTMANN BATTENFELD abgeschlossen. Die neue Anlage soll zur Herstellung verschiedener Produkte für den Verpackungsmarkt genutzt werden.

Schon seit längerem werden Superfos (kürzlich von RPC erworben) und der Produktionsstandort von RPC Market Rasen von der WITTMANN Gruppe beliefert. WITTMANN BATTENFELD UK konnte bei RPC bis in jüngste Zeit in erster Linie mit IML-Anlagen und seiner Kompetenz in Sachen Roboter/Automatisierung punkten. Nun wurde die für RPC Market Rasen erste WITTMANN BATTENFELD EcoPower Spritzgießmaschine geliefert. Es handelt sich dabei um eine schnelllaufende Maschine mit 300 Tonnen Schließkraft für kürzeste Zykluszeiten.

Seit die EcoPower auf den Markt gebracht wurde, hat sie sich mehr und mehr auf dem internationalen Parkett durchgesetzt. Ausschlaggebend für diesen Erfolg waren zweifellos das kompakte Design und ihre Energieeffizienz - zwei Aspekte, die in besonderer Weise den Bedürfnissen von Auftrags-Spritzgießern entgegenkommen. Entsprechende Rückmeldungen der Anwender lassen den Schluss zu, dass die mit der EcoPower erzielbaren Energieeinsparungen zumindest die Hälfte der Investitionskosten für die Maschine ausmachen - über deren gesamte Lebensdauer gerechnet. Um diese beträchtlichen Energieeinsparungen erzielen zu können, nutzt die EcoPower ein System zur Wiedergewinnung kinetischer Energie (Kinetic Energy Recovery System = KERS). In Abwandlung dieser für Formel-1-Rennwagen entwickelten Technologie, nutzt das System intern die beim Betrieb der EcoPower entstehende Bremsenergie zur Stromversorgung der Steuerung und der Zylinderheizung.

Barry Hill, Geschäftsführer von WITTMANN BATTENFELD UK, hält fest, dass die EcoPower standardmäßig über einen servohydraulischen Antrieb verfügt. "Der hydraulische Antrieb für Auswerfer, Einspritzdüse und Kernzug verhilft dem Anwender zu größtmöglicher Flexibilität. Dass wir diese Möglichkeiten im nunmehrigen Maschinenrahmen der EcoPower unterbringen konnten, hat entscheidend zur Verringerung der Stellfläche beigetragen, und natürlich zur Realisierung der maximalen Energieeffizienz."

Die UNILOG B6 Steuerung der EcoPower läuft unter Windows XP(TM) , ist hinsichtlich Design und Handhabung besonders userfreundlich gestaltet, und ermöglicht über ihre Schnittstellen einen einfachen Zugriff von außen - auch über das Internet. Die EcoPower - wie alle anderen Maschinen und Geräte der WITTMANN Gruppe auch - ist in der Lage, dem Anwender zu jeder Zeit Auskunft über ihren aktuellen Energieverbrauch zu geben. Die Maschine verfügt über einen riemenfreien Antrieb und die für das Equipment der WITTMANN Gruppe einheitliche Grundstruktur, die es auf einfache Weise ermöglicht, die Anlage in beliebiger Weise mit zusätzlicher Peripherie auszustatten, beispielsweise Automatisierungssystemen oder Geräten für die Materialförderung.

Das komplette Peripheriegeräteprogramm von WITTMANN umfasst Roboter und Automatisierungsanlagen, Dosiergeräte, die automatische Materialversorgung und Materialtrocknung samt Recycling der Kunststoffe sowie die Werkzeugtemperierung und Werkzeugkühlung. Mit dieser umfassenden Peripheriegerätebaureihe bietet WITTMANN den Kunststoffverarbeitern Gesamtlösungen an, die alle Bedürfnisse abdecken - von autarken Fertigungszellen mit Einzonen-Temperiergerät, Zahnwalzenmühlen, Angusspickern und integrierten Saugfördergeräten über zentral vernetzte und gesteuerte Systemlösungen mit zentralen Materialförderanlagen und zentraler Trocknung bis hin zu Robotern samt Automatisierungseinrichtungen für die flexible Weiterbearbeitung von entnommenen Spritzgießteilen.

2008 hat WITTMANN die BATTENFELD Kunststoffmaschinen GmbH. mit Hauptsitz und Produktionsstandort in Kottingbrunn (Niederösterreich) übernommen. Bei weitgehend selbstständiger Bearbeitung der Märkte für Peripheriegeräte einerseits und Spritzgießmaschinen von BATTENFELD andererseits, führt dieser Zusammenschluss zur nahtlosen Ergänzung der jeweiligen Produktlinien. - Zum Vorteil der Kunststoffverarbeiter, die in verstärktem Maß ein reibungsloses Ineinandergreifen von Verarbeitungsmaschine, Automatisierung und Peripherie nachfragen.

Das weltweit geflochtene Netz der zahlreichen Niederlassungen von WITTMANN und WITTMANN BATTENFELD garantiert einen perfekten Service vor Ort - wo auch immer auf dem Globus.

Kontakt

Wittmann Battenfeld GmbH
Wiener Neustädter Str. 81
A-2542 Kottingbrunn
Social Media