Klicken bis der Hammer fällt! deepblue networks und Auctionata veranstalten die erste Live-Auktion in der Geschichte des Internets

(PresseBox) (Hamburg, ) Sensationelle 345.000,- Euro Verkaufserlöse innerhalb von vier Stunden, über 500 Zuschauer und Bieter aus 35 Ländern: Bei dem Online-Angebot von Auctionata hat eCommerce eine neue Stufe erreicht. Am Freitag dem 7.12.2012 konnten Nutzer erstmals vom Computer aus bei einer Auktion mitbieten, die im Netz live und in Echtzeit übertragen wurde. Möglich gemacht hat das die Hamburger Agentur deepblue networks, die auf Basis des von Auctionata entwickelten patentierten Echtzeit-Auktionssystems neben Konzeption, Gestaltung und Frontendprogrammierung des neuartigen Online-Auktionssaals auch den Markenaufbau, Webseite und Online-Shop des einzigartigen Start-Ups Auctionata betreut.

Der internationale Markt für Auktionen befindet sich in einer Boom-Phase. Klassische und moderne Kunst, Antiquitäten und Mobiliar, Schmuck und Juwelen, Sammlerstücke, seltene Weine etc. stellen aussichtsreiche und gleichzeitig lustvolle Investitionen für gut situierte Käufer dar. Das Team von deepblue networks sah in der Idee die Chance, zu beweisen, dass die digitale Revolution nicht einmal vor althergebrachten Geschäftsmodellen Halt macht und hat mit dieser Aufgabe die Grenzen des durchschnittlichen eCommerce Systems weit überschritten.

"Erfolgreiches eCommerce benötigt schon heute weitaus mehr als Funktionalität, Usability und gutes Design. Für Auctionata kombinieren wir Technik und Inhalt, um emotionale Erlebnisse für die Nutzer zu schaffen, die den Besuch zum Event und den Kauf zur Lust werden lassen." so Christian Thron, Geschäftsführer Kreation von deepblue networks.

Die Hamburger Kreativen entwickelten das vorliegende Konzept systematisch weiter und ergänzten es um eine einzigartige User-Experience. Auktionen können in Echtzeit per Video verfolgt werden. Gebote werden über das Interface direkt auf die ebenfalls von deepblue entwickelte Steuerkonsole des Auktionators gegeben. Zusammen mit einem Team von Operatoren steuert er den Ablauf der Auktion und erteilt die Zuschläge für die Höchstbietenden. Auktionen sind für 2013 in einem regelmäßigen Turnus geplant.

Informationen zur Auktion: http://www.auctionata.com/...

Hintergründe und ausführliche Infos zum Projekt: http://cases.db-n.com/...

Auctionata

Auctionata deckt als erster Online-Anbieter das gesamte Spektrum eines Kunst- und Auktionshauses ab. Auctionatas Vision: Den internationalen Kunstmarkt mit Hilfe des Internets für Verbraucher zu öffnen und für jedermann zugänglich zu machen.

  • Auctionata verfügt mit 250 international renommierten Spezialisten über das weltweit größte Expertennetzwerk
  • Auctionata hat 60 feste Mitarbeiter und Büros in Berlin und New York
  • Bisher gingen über 15.000 Anfragen für den professionellen Schätzungsservice ein
  • Ca. alle 5 Minuten wird über Auctionata ein Gemälde, ein Buch oder ein antiker Schrank angeboten
  • Objekte im Wert von über 22,5 Mio. EUR wurden von Auctionata-Experten bereits geschätzt
  • Mit seinem weiter wachsenden Netzwerk renommierter Experten aller Fachgebiete bietet Auctionata erstmals einen umfassenden onlinebasierten Service, der von der Bewertung und Schätzung wertvoller Objekte über deren Echtheitsprüfung bis zum Verkauf und der Abwicklung sämtlicher damit verbundener logistischer Aufgaben reicht
  • Auctionatas neuer Online-Shop ist seit Anfang September live. Er umfasst über 3.000 Objekte aus einer Vielzahl von Sammelgebieten. Bis Ende März 2013 soll die Zahl der angebotenen Stücke auf 10.000 steigen
  • Auctionata wurde von Alexander Zacke und Georg Untersalmberger gegründet und ging 2012 mit seinem neuen Geschäftsmodell online
  • Investoren sind HV Holtzbrinck Ventures Adviser GmbH, e.venture Capital Partners, Raffay Group und Bright Capital
  • www.auctionata.com
Das deepblue Team
Creative Direction: Gerrit Dreher
Account Management: Swenja Helms, Mylena Kaluza
Konzept/Text: Sarah Bernhard
Art Direction: Anne Abert

Kontakt

deepblue networks AG
Schützenstr. 21
D-22761 Hamburg
Social Media