Neue Autocoro 8 Kapazitäten für eine der modernsten Textilgruppen Europas

Linz Textil GmbH, Spinnerei Landeck
(PresseBox) (Übach-Palenberg, ) Linz Textil GmbH investiert in den neuen Autocoro 8. Die Linz Textil Holding AG mit Sitz in Linz, Österreich und mehreren Produktionswerken in Österreich, Kroatien und China gilt als eine der europaweit führenden Textilgruppen. Bei Linz Textil verschmelzen 175 Jahre textile Erfahrung mit neuesten Technologien der textilen Fertigung zu innovativen Produkten wie zum Beispiel Garnen und Stoffen für die Bekleidungsindustrie und für technische Textilien. Zu den Erfolgsrezepten von Linz Textil zählen eine außergewöhnlich hoch ausgeprägte Kundenorientierung und eine Leidenschaft für Spitzentechnologien.

Im österreichischen Werk Landeck (Tirol) hat sich Linz Textil unter anderem auf die Herstellung von Open End Garnen aus 100 % Baumwolle spezialisiert. Der Maschinenpark ist wie in allen Werken durch und durch modern, um schnell und flexibel auf Kundenanforderungen zu reagieren. Linz Textil zählt zu den ersten Spinnereien Europas, die die Potenziale des neuen Autocoro 8 erkannte. Ein Jahr lang analysierten die Experten der Landecker Rotorspinnerei den Autocoro 8 auf Herz und Nieren, und noch in 2012 installierte Linz Textil die zweite Maschine. Christian Ascher, Betriebsleiter von Linz Landeck: "Der neue Autocoro 8 überzeugt uns in jeder Hinsicht. Der Produktivitätszuwachs ist erstklassig und wir sparen mehr als 20 % Energiekosten. Auch die Garnqualität ist deutlich besser, insbesondere die Garnfestigkeit ist markant höher, was ein entscheidender Vorteil für unsere Webgarne ist. Da wir sehr kundenorientiert produzieren, ist Flexibilität eine unserer herausragenden Stärken. Durch die PilotUnit im Autocoro 8 können wir gleichzeitig produzieren und neue Garne entwickeln. Kein Kunde muss warten, weder der Kunde, der eine normale Garnpartie geordert hat, noch der Kunde, der eine Handvoll Musterspulen mit bestimmten Qualitäten wünscht. Die Mehrpartienfähigkeit des neuen Autocoro 8 passt ohnehin perfekt zu unserer Unternehmensphilosophie. Verglichen mit der älteren Maschinentechnologie ist der Autocoro 8 ein logistisches Wunder, wir können unsere Partiegrößen nun ganz exakt auf unsere Kundenwünsche abstimmen und sogar bei den Garn- und Spulenparametern haben wir endlich alle Freiheiten, um unsere Kunden noch individueller zu bedienen und unsere Marktposition zu festigen."

Kontakt

Oerlikon Schlafhorst Zweigniederlassung der Oerlikon Textile GmbH & Co. KG
Carlstr. 60
D-52531 Übach-Palenberg
Social Media