Ford-Werke: Marina Poriou neue Leiterin Verkauf an Behörden und Sonderabnehmer

(PresseBox) (Köln, ) Personelle Veränderung in der Abteilung Flottengeschäft und Remarketing der Ford-Werke GmbH: Marina Poriou (43) ist ab dem 1. Januar 2013 für den Bereich Verkauf an Behörden und Sonderabnehmer zuständig. Das heißt: Zusätzlich zum Verkauf an Kommunal-, Landes- und Bundesbehörden leitet sie den Verkauf an Kundengruppen mit besonderen Fahrzeuganforderungen. Dazu gehören zum Beispiel Wohlfahrtsorganisationen, Taxiunternehmen und Fahrschulen. Marina Poriou folgt auf Norbert Buhrandt, der innerhalb des Unternehmens eine neue Aufgabe übernommen hat.

Marina Poriou studierte in Köln Betriebswirtschaftslehre und gehört dem Unternehmen seit 1994 an. Sie blickt auf eine mehrjährige Erfahrung im Flottengeschäft zurück. So war sie unter anderem Repräsentantin für Großabnehmer und für Leasing-Gesellschaften. Zuletzt war sie als Leiterin ICM (Interactive Consumer Marketing) zuständig für das Dialogmarketing und das digitale Marketing der Ford-Werke GmbH.

Marina Poriou berichtet in ihrer neuen Funktion an Alexander Sackczewski, Leiter Flotten- Marketing und Direktverkauf der Ford-Werke GmbH.

Kontakt

Ford Werke GmbH
Henry-Ford-Str. 1
D-50735 Köln
Social Media