Über eine Million Abos mit privaten HD-Sendern bei Kabel Deutschland

(PresseBox) (Unterföhring, ) .
- Hohe Nachfrage nach privaten HD-Sendern
- Zusätzlich 600.000 HD-Abos im Pay TV-Bereich
- Aktuell 45 HD-Sender im Kabelnetz empfangbar


Die Nachfrage der Kabelkunden nach hochauflösendem Fernsehen (HDTV) ist unvermindert hoch. Besonders weit oben im Kurs stehen dabei die HD-Programmpakete, die die privaten HD-Sender ProSieben HD und RTL HD und sowie kabel eins HD, RTL NITRO HD, RTL II HD, Sat.1 HD, Servus TV HD, sixx HD, Sport 1 HD, SUPER RTL HD und VOX HD enthalten.

Nach etwas mehr als einem Jahr begrüßt Kabel Deutschland aktuell bereits den millionsten Abonnenten, der ein Programmpaket mit Privat-HD abgeschlossen hat. Damit verweist Kabel Deutschland die Satellitenkonkurrenz von HD PLUS deutlich auf die Plätze, die laut einer Pressemitteilung vom 31.10.2012 seit ihrem Start vor drei Jahren bis Ende Oktober 2012 lediglich 761.456 zahlende HD-Abonnenten gewinnen konnte. Auch die HD-Programmpakete mit HD-Sendern aus dem Pay-TV-Bereich sowie alle Kombiangebote mit dem digitalen HD-Videorecorder (HD-DVR) erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Kabelkunden von Kabel Deutschland. Mehr als 600.000 Abonnenten haben sich bisher für ein Pay-HD-Programmpaket entschieden. "Die Kabelkunden lieben HDTV und sind in Deutschland spitze bei der Nachfrage nach HD-Programmen. HDTV gehört zu DEN Wachstumstreibern in unserem TV-Geschäft. Wir freuen uns sehr, dass wir bereits nach etwas mehr als einem Jahr eine Million Privat-HD-Abonnenten zählen können", freut sich Philipp Brunner, Leiter B2C Produktmanagement TV bei Kabel Deutschland.
Aktuell sind im Kabelnetz von Kabel Deutschland 45 HD-Sender empfangbar und in unterschiedlichen Programmpaketen buchbar.

Kontakt

Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH
Betastraße 6 - 8
D-85774 Unterföhring
Social Media