Neues Weiterbildungsangebot "Servicemonteur/in für Windenergieanlagentechnik (IHK)"

(PresseBox) (Enge-Sande / Essen, ) Der Mangel an Fachkräften drückt die Windenergiebranche schon jetzt, und er wird sich mit dem anstehenden Ausbau von Onshore- und Offshore-Windparks weiter verschärfen. Um Personal für die anspruchsvollen Aufgaben zu rüsten, sind hochwertige Aus- und Weiterbildungsangebote unverzichtbar. Im Rahmen ihres Aus- und Weiterbildungsangebotes für die Windenergie werden die KRAFTWERKSSCHULE E.V. (KWS) in Essen und das Trainings- und Entwicklungs-Cluster OffTEC im nordfriesischen Enge-Sande vom nächsten Jahr an gemeinsam die Fortbildung zum "Servicemonteur/in für Windenergieanlagentechnik (IHK)" anbieten. Der Kooperationsvertrag für diese Zusammenarbeit wurde nun unterzeichnet.

Mit der KWS und OffTEC ergänzen sich zwei Einrichtungen mit nationaler und internationaler Erfahrung bei der Qualifizierung von Personal in der Energiewirtschaft. "Wir verstehen uns seit über 50 Jahren als anerkannter Partner von Unternehmen der Energiewirtschaft für die qualifizierte Aus- und Weiterbildung", erklärt KWS-Schulleiter Heinrich Nacke und ergänzt: "Die Nachfrage unserer Mitglieder richtet sich verstärkt nach Fortbildungsangeboten für den Windenergiebereich, dem begegnen wir mit unserem umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangebot. Die Fortbildung zum "Servicemonteur/in für Windenergieanlagentechnik (IHK)" gemeinsam mit unserem kompetenten Partner durchzuführen, sichert hierbei unseren hohen Anspruch an die Qualität der Wissensvermittlung".

Matthias Volmari, kaufmännischer Geschäftsführer von OffTEC, hält die Partnerschaft für ideal: "Auf unserer OffTEC Base halten wir ein umfassendes Angebotspaket für alle Akteure der Windenergie-Branche von Anlagenherstellern über Windpark-betreiber bis zu Zulieferern und Dienstleistern vor, inklusive Trainings an realer Windenergietechnik und ergänzen somit die Kompetenzen der KWS in perfekter Weise".

Das gemeinsam entwickelte Lernprogramm beinhaltet in insgesamt elf Modulen theoretische und praktische Themen von Elektronik, Mechanik und Hydraulik von Windkraftanlagen bis zum praxisorientierten Windenergietraining. Es führt gezielt auf einen IHK-Abschluss als Servicemonteur für Windenergieanlagentechnik hin.

Die Module sind auch einzeln buchbar, individuelle, unternehmensspezifische Angebote sind ebenfalls möglich. Die Kursmodule werden wahlweise an den Standorten der Partner in Essen und Enge-Sande stattfinden. Zugangsvoraussetzung für die Teilnehmer ist die Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Metall- oder Elektrobranche.

Die als gemeinnütziger Verein strukturierte KRAFTWERKSSCHULE E.V. ist seit mehr als 50 Jahren Ausbildungsstätte für die Energiewirtschaft und als solche Partner von Unternehmen in allen Bereichen der Kraftwerkstechnik. In Essen unterhält sie ein hochmodernes Ausbildungszentrum unter anderem mit Schulungsräumen, Simulatorwarten und Übungslaboren.

Kontakt

OffTEC-Base GmbH & CO. KG
Lecker Straße 7
D-25917 Enge-Sande
Social Media