Einer der besten Auszubildenden bundesweit kommt aus der Region Heilbronn-Franken!

7. Bundesbestenehrung am 10. Dezember 2012
Roy Allert von der Südwestdeutsche Salzwerk AG, Heilbronn (PresseBox) (Heilbronn, ) Roy Allert von der Südwestdeutsche Salzwerk AG, Heilbronn, wurde am 10. Dezember anlässlich der diesjährigen Bundesbestenehrung in Berlin im Ausbildungsberuf Bergbautechnologie, Fachrichtung Tiefbautechnik, als einer der bundesweit besten Auszubildenden geehrt.

An der diesjährigen Bundesbestenehrung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) am 10. Dezember im Maritim Hotel Berlin nahmen neben den insgesamt 222 Bundesbesten und ihren Angehörigen auch Ausbilder aus den Betrieben, Bundestagsabgeordnete sowie Vertreter der Industrie- und Handelskammern teil. Die Festrede hielt Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder. Durch das Programm führte wie schon in den vergangenen Jahren Barbara Schöneberger.

Bundesbester wird nur, wer in einer Abschlussprüfung in einem IHK-Ausbildungsberuf mindestens die Note "sehr gut" erzielt hat. Aus Baden-Württemberg kommen insgesamt 25 der bundesbesten Auszubildenden. Damit liegt das Land auf Platz drei nach Nordrhein-Westfalen mit 55 Bundesbesten und Bayern mit 34 Geehrten.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Saskia Pahlke
Public Relations
Auszubildende

Bilder

Social Media