MEDIA BROADCAST liefert HD-Signale von der Vierschanzentournee

(PresseBox) (Bonn, ) Wenn die Skisprung-Asse zum Jahreswechsel wieder fliegen, sorgen die Profis der MEDIA BROADCAST für eine reibungslose TV-Übertragung des Fernseh-Events: So setzen sowohl ORF als auch ARD auf Glasfaserverbindungen der MEDIA BROADCAST, um die Bilder der Vierschanzentournee in bester HD-Qualität auf den Bildschirm der Zuschauer zu bringen. Das Auftaktspringen aus Oberstdorf und das Neujahrsspringen aus Garmisch überträgt die MEDIA BROADCAST per Glasfaser in HD-Qualität ins ORF-Sendezentrum nach Wien. Für die ARD überträgt die MEDIA BROADCAST das Signal von Innsbruck über Wien an die ARD und liefert zugleich SNG-Kapazitäten sowie einen Satellitentransponder als Backup.

Mit seinen Übertragungsleistungen legt die MEDIA BROADCAST einen wichtigen Grundstein, damit die Partner ORF und ARD das traditionsreiche Sportereignis in bester Bild- und Tonqualität in die Haushalte liefern können. MEDIA BROADCAST gehört seit Jahren zu den führenden Dienstleistern zur reibungslosen Übertragung von Großevents und versorgt nationale und internationale TV-Veranstalter mit Live-Content in höchstmöglicher Signalverfügbarkeit.

Kontakt

MEDIA BROADCAST GmbH
Erna-Scheffler-Straße 1
D-51103 Köln
Social Media