Effizienz leicht gemacht

Kieback&Peter auf der ISH 2013
(PresseBox) (Berlin, ) Der Kieback&Peter Stand auf der ISH 2013 wird noch größer als in den Vorjahren. In Halle 10.3 wird Kieback&Peter Neuheiten und Weiterentwicklungen seiner umfangreichen Produkt- und Dienstleistungspalette für die Gebäudeautomation und das Gebäudemanagement vorstellen. Das übergreifende Motto des Kieback&Peter Standes auf der ISH 2013 lautet "Effizienz leicht gemacht".

Wer heutzutage ein Gebäude betreibt, ist mit immer komplexerer Technik konfrontiert. Auch neue und verschärfte Vorschriften und Richtlinien sind eine Herausforderung. Das alles kostet den Betreiber Zeit und Energie, ohne dass er letztendlich eine Garantie auf befriedigende Ergebnisse hat.

Genau hier setzt Kieback&Peter an. Energieeffizienz ist die wichtigste Herausforderung und das zentrale Thema der Gebäudeautomation. Die Produkte und Dienstleistungen von Kieback&Peter sind gezielt darauf hin entwickelt, Gebäude-Effizienz zu realisieren, ohne dass der Betreiber selbst viel Zeit und Energie investieren muss.

"KISS"

Einfachheit bedeutet auch Effizienz. Dahinter steckt das Prinzip KISS. Die vier Buchstaben dieses Apronyms stehen - je nach Interpretation - für Keep it short and simple, Keep it simple and smart, Keep it simple and safe oder Keep it strictly simple - daneben gibt es noch andere ähnliche Interpretationen.

Konkret umgesetzt auf die Produkte und Dienstleistungen von Kieback&Peter bedeutet das: einfache und schnelle Installation, nahtlose, problemfreie gewerkeübergreifende Integration, Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, sowie große Leistungsfähigkeit und hohe Betriebssicherheit. Weitere Charakteristika sind einfache und intuitive Bedienung, hohe Transparenz, geringer oder gar kein Wartungsbedarf, kompetenter und schnell verfügbarer Service.

ISH 2013

Was erwartet den Messebesucher auf dem Kieback&Peter Stand konkret:

  • Die neue Automationsstation DDC420 ist sehr schnell zu installieren und einfach zu bedienen. Das Gerät überwacht und steuert die Heizung, die Lüftung und das Klima in kleinen und mittleren Anlagen.
  • Das bewährte Gebäudemanagement-System Neutrino-GLT bietet neue Oberflächen mit neuen grafischen Möglichkeiten zur Visualisierung. Anlagenüberwachung, Anlagenbedienung und Anlagenoptimierung, So werden die Systeme noch einfacher bedienbar.
  • Die Basis energieeffizienter Gebäudeautomation ist die Raumautomation. Das auf LON basierenden technolon-System und das auf der EnOcean-Technologie basierende System technoLink werden kontinuierlich weiterentwickelt. Beide Systeme bieten hohe Effizienz und gleichzeitig hohen Komfort.
  • Kieback&Peter spricht alle "Sprachen" der Gebäudeautomation. Auch die Produkte sind "multilingual". Als Experte für Systemintegration schafft Kieback&Peter Automationssysteme aus einem Guss, genau angepasst an die Anforderungen der jeweiligen Liegenschaft und den jeweiligen Nutzer und Betreiber.
  • Als Experte für Energieeffizienz ist Kieback&Peter auch Experte für Energiemanagement. Die Energiemanagement-Software von Kieback&Peter macht den Energiefluss in Gebäuden und Liegenschaften transparent, ermöglicht Benchmarkings und erschließt Optimierungspotenziale.
  • Gebäudeautomation ist nicht gleich Gebäudeautomation. Ein wissenschaftlich fundiertes Instrument zur Bewertung der energetischen Qualität der Gebäudeautomation ist die eu.bac-Systemzertifizierung. Dieser Audit gibt gleichzeitig Hinweise, wie die Qualität der Gebäudeautomation weiter verbessert werden kann. Kieback&Peter hat aktiv an der Entwicklung dieses Verfahrens mitgewirkt und gehört zu den ersten Unternehmen mit geschulten Auditoren, die diese Audits durchführen dürfen.

Kontakt

Kieback&Peter GmbH & Co. KG
Tempelhofer Weg 50
D-12347 Berlin
Social Media