2x SSI SCHÄFER auf der LogiMAT 2013

19. - 21.02.2013
(PresseBox) (Neunkirchen / Siegerland, ) .
1) Lager- und Logistiksysteme - Halle 1, Stand 321
2) World of IT - Halle 5, Stand 455


Auf der nächsten LogiMAT 2013 setzt SSI Schäfer erstmals den Schwerpunkt ganz klar auf seine IT-Kompetenz. Daneben lässt sich selbstverständlich eine Auswahl an innerbetrieblichen Lager- und Logistiklösungen live erleben.

Um die Aufmerksamkeit der Besucher noch stärker auf die eigene World of IT zu lenken, wird SSI Schäfer auf der LogiMAT 2013 zum ersten Mal mit einem zweiten, zusätzlichen Messestand aufwarten. Hier stellt die Unternehmensgruppe auf 80 m² die Lagerverwaltungs- und Materialflusssteuerungssysteme WAMAS und SAP vor.

WAMAS steuert, kontrolliert und optimiert das gesamte Spektrum logistischer Prozesse manueller und automatisierter Lagersysteme. Mit WAMAS liefert SSI Schäfer eine vielfach eingesetzte Lösung, die die komplexesten Anforderungen umfassend abbildet und bei Bedarf flexible Anpassungsmöglichkeiten bietet.

Als offizieller SAP-Service-Partner unterstützt SSI Schäfer mit eigener Consulting-Kompetenz neben Global Playern auch mittelständische Kunden bei der Auswahl, Realisierung und dem After-Sales-Service einer individuellen SAP EWM-Lösung. Mit dem erfahrenen Realisierungspartner SSI Schäfer hat der Kunde die technologisch aktuellsten IT-Kompetenzen an seiner Seite.

In Halle 1 wird SSI Schäfer wieder den rund 330 m² großen Hauptstand beziehen und Einblicke in seine vielfältigen Lager- und Logistiksysteme geben: Von Regalsystemen über Kästen und Behälter bis zu automatisierten Systemen.

Zu Letzterem zählt beispielsweise der SSI Autocruiser, der im November auf der französischen Messe Manutention 2012 mit dem Preis "Manut' Innovation" ausgezeichnet wurde. Das autarke System für effiziente, innerbetriebliche Transporte schließt auf mittellangen Strecken die Lücke zwischen Staplertransporten und herkömmlichen Fördertechnikanlagen.

Der neue, manuelle Depalettier- und Palettierarbeitsplatz nach dem Ware-zum-Mann-Prinzip erfüllt höchste Anforderungen an Ergonomie, Sicherheit, Leistung und die Gesunderhaltung der Mitarbeiter. Ergonomisches Ziehen und Schieben ersetzt herkömmliches Heben und Tragen. Zusätzlich wird der Bediener mittels intelligenter Kommunikations- und Anzeigesysteme intuitiv geführt.

Für Automotive Anwendungen präsentiert SSI Schäfer den QX-Behälter. Dieser ist in erster Linie für den Einsatz von Tiefziehblistern konzipiert, die formschlüssig Bauteile aufnehmen. Zudem ist er hoch automatisierbar und entspricht den heutigen Reinheitsanforderungen einer modernen, industriellen Fertigung.

Kontakt

SSI SCHÄFER
Fritz-Schäfer-Strasse 20
D-57290 Neunkirchen / Siegerland
Social Media