Veeam benennt neuen EMEA-­Manager für Hosting-­ Partnerprogramm

Value Added-­Angebot für Cloud-­ und Hosting-­Provider mit VMware-­ und Hyper-­V-­ Umgebungen wird weiterentwickelt
(PresseBox) (Baar, Schweiz, ) Die Veeam Software Group hat Laurent Garcia als Leiter ihres Partnerprogramms für Cloud- und Hosting-Anbieter in Europa engagiert. Als Hosting & Cloud Provider Manager EMEA soll Garcia das Mitte 2012 gestartete Veeam Cloud Provider (VCP) Programm in der EMEA-Region weiterentwickeln. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Betreuung von lokalen Vertriebsteams in diesem Marktsegment.

Laurent Garcia kommt von HP, wo er zunächst das Großkundengeschäft in den Bereichen Telekommunikation und Hosting für Infrastruktur-Produkte und -Dienstleistungen betreute. Zuletzt war er bei HP für das Business Development bei französischen Hosting-Anbietern mit europäischem Geschäft zuständig. Mit diesem Hintergrund bringt er die nötige Marktkenntnis mit, um das VCP-Programm in der EMEA-Region zu bereichern und neue, für Cloud- und Hosting-Anbieter relevante Lösungen und Dienstleistungen zu entwickeln.

Das VCP-Programm bietet Veeam-Partnern vom Hosting-Anbieter über Telekommunikationsunternehmen bis hin zu Cloud-Dienstleistern ein flexibles Lizenzmodell, das sich an ihr jeweiliges Vertriebsmodell anpassen lässt. VCP-Partner können ihren Kunden so neue Dienste anbieten, ihr Produktangebot differenzieren und sich neue Umsatzquellen erschließen. Durch Veeams Produktportfolio ist das sowohl für die VMware VCloud/vSphere-Welt als auch für auf Microsoft System Center 2012/Hyper-V basierende Umgebungen möglich.

"In Bezug auf den Schutz von Daten und die Verwaltung von virtualisierten Infrastrukturen kristallisiert sich Veeam als Maß aller Dinge heraus", sagt Laurent Garcia, EMEA Hosting & Cloud Provider Manager. "Das gilt besonders in punkto Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an die speziellen Anforderungen von Hosting-Diensten. Im Cloud- und Hosting-Markt ist noch viel Potenzial. Das macht meine Aufgabe bei Veeam besonders spannend."

"Wir werden unser VCP-Programm erweitern, indem wir es jetzt in größerem Umfang in die Vertriebsmodelle und Service-Portfolios der wichtigsten europäischen Hoster integrieren", sagt Gilles Pommier, EMEA Channel Director bei Veeam Software. "Mit bereits eintausend VCP-Partnern in der EMEA-Region, hat der Markt für Veeam im Jahr 2013 ein großes Wachstumspotenzial."

Partner-Vorteile des VCP-Programms:

  • Rechnungsstellung pro VM
  • Reduziert Kosten durch Ausfallzeiten (CAPEX)
  • Dedizierter Support
  • Eine einzigartige Lösung für VMware und/oder Microsoft-Umgebungen: Veeam ONE für die Verwaltung und Veeam Backup & Replication für den Datenschutz und die Wiederherstellungsplanung
  • Abgestufte Service-Angebote nach Recovery Time und Point Objectives (RTO und RPO); Service Level Agreements (SLA; mit Kosteneinsparung durch bis zu 80 Prozent geringerem Speicherplatzbedarf durch Deduplizierung, kombiniert mit Datenkompression; Berichte über die Verwendung und Zuweisung von Ressourcen pro Nutzung oder nach Vereinbarung
  • Veeam Management Pack und Smart Plug-in Lösungen für die Verwaltung einer VMware-Umgebung von einer Microsoft-, HP- oder VMware-Management-Konsole
Um an dem VCP-Programm teilzunehmen, muss sich der Partner, Hosting oder Cloud-Service-Provider für die Akkreditierung online bewerben: http://www.veeam.com/....

Kontakt zu Veeam

Kontakt

Veeam Software
Konrad-Zuse-Platz 8
D-81829 München
Verena Berghof
Oseon
Social Media