Continental eröffnet Public-Affairs-Büro in Berlin

Automobilzulieferer ernennt Harry Rogasch zum Büroleiter
Harry Rogasch (PresseBox) (Hannover, ) Der internationale Automobilzulieferer Continental eröffnet zum 1. Januar 2013 sein neues Büro für Public Affairs in Berlin und hat Harry Rogasch (51) zu dessen Leiter ernannt. Zu den Aufgaben dieser Repräsentanz zählen der Dialog mit den politischen, administrativen und regulativen Einrichtungen in der bundesdeutschen Hauptstadt sowie die Vertretung der Interessen des Unternehmens mit seiner Rubber Group und der Automotive Group.

"Mit unserem neuen Büro wollen wir den zunehmend intensiveren Dialog zwischen Continental und den Regierungs- und Nicht-Regierungs-Institutionen in Berlin vertiefen und bereichern", sagte der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart. "Wir sind davon überzeugt, dass wir zur öffentlichen Diskussion rund um die Themen aus Mobilität und Verkehr ein umfassendes System-Know-how und Innovationswissen beitragen können."

Erst vor vier Monaten hatte Continental mit gleichem Ziel vor Augen in der europäischen Hauptstadt Brüssel ein neues Büro für den Dialog mit der EU sowie jüngst in Washington D.C., USA, ein Büro für den Dialog mit der Politik in der US-Hauptstadt eröffnet.

Harry Rogasch ist ein ausgewiesener Experte mit umfassender Erfahrung in Regierungs- und Politikbeziehungen. Er war seit 1989 bei der Bosch GmbH, Stuttgart, beschäftigt, zunächst im Vertrieb, später als Abteilungsleiter für Außenangelegenheiten und Regierungsbeziehungen und zuletzt bei Bosch-Rexroth, Laatzen, als Vice President Marketing, wozu die Verantwortung für die Interessenvertretung aller Standorte seines Arbeitgebers in Niedersachsen gehörte.

"Wir freuen uns sehr, Herrn Rogasch in unserem Team begrüßen zu können. Wir werden von seinem umfangreichen Wissen und seinen Erfahrungen bei politischen und regulatorischen Abläufen im politischen Berlin profitieren. Seine Ernennung zum Büroleiter ist nur ein Element einer umfassenden Public-Affairs-Strategie, die wir seit geraumer Zeit verfolgen und mit der wir stärkere Brücken zwischen Politik und Wirtschaft bauen möchten", erläuterte Dr. Felix Gress, Leiter Unternehmenskommunikation & Public Affairs bei Continental in Hannover.

Die Anschrift des neuen Büros in Berlin lautet:

Harry Rogasch
Continental AG
Pariser Platz 4a
10117 Berlin
Telefon: +49 511 938-1329
E-Mail: harry.rogasch@conti.de

Kontakt

Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttner Straße 25
D-30165 Hannover
Kristin Bartels
Continental AG
Referentin / Junior Manager Media Relations
Dr. Felix Gress
Continental AG
Leiter Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media