Präzision und Qualität wirtschaftlich umgesetzt

Die DSPL-Futter von BILZ schneiden Gewinde wie in Butter
DSPL Gewindeschneidfutter_Pressemitteilung BILZ Werkzeugfabrik GmbH & Co. KG (PresseBox) (Ostfildern, )
  • BILZ Werkzeugfabrik GmbH & Co. KG mit umfangreichem Portfolio präziser Gewindeschneidfutter
  • DSPL als kompetente Lösung für vielfältige Einsätze von Schneid- und Bohrmaschinen
  • Wirtschaftlich für schwierigste Anwendungen
Die BILZ Werkzeugfabrik GmbH & Co. KG, weltweit führender Hersteller von Spannwerkzeugen für Gewindeschneid- und Höchstleistungswerkzeuge, bietet in der spanenden Bearbeitung mit dem Gewindeschneidfutter DSPL die Lösung für eine optimale Werkzeugperformance. Die DSPL-Futter stehen im modernen Produktportfolio von BILZ für Lösungskompetenz und Qualität.

Optimale Werkzeugperformance für höchste Wirtschaftlichkeit

Das Gewindeschneiden unterliegt höchsten Ansprüchen an Präzision, sowohl für Einsteiger wie auch High Performance-Anwender. Die Folgen fehlender Präzision können für den gesamten Fertigungsprozess schwerwiegend sein. Am häufigsten treten dabei Nachteile im Verschleiß wie der Ausbruch der Schneidkanten oder gar der Werkzeugbruch auf. Im Bereich des Anschnitts entstehen die meisten Ausbrüche durch Verspannen oder das Klemmen von Spänen. Erhöhte Kräfte sorgen in Folge von Verschweißungen für den Werkzeugbruch. Das Ergebnis: Intensive Nacharbeiten und Maschinenstillstand treiben die Kosten hoch. Eine wirtschaftlich optimale Lösung bietet hierbei das universell einsetzbare Gewindeschneidfutter DSPL. DSPL steht dabei für Doppelspannung, Sicherheitskupplung, Pendelung und Längenausgleich bei einem großen Spannbereich. Die DSPL-Futter finden ihre Verwendung beim Gewindeschneiden bzw. -formen auf umschaltbaren Bohr-, Dreh-, Radialbohr- sowie Gewindeschneidmaschinen. Bei allen, auch den schwierigsten, Anwendungen gilt: Herstellbar sind damit Durchgangsgewinde wie auch Grundlochgewinde, wobei die Futter auf Rechtsgewinde ausgerichtet sind. DSPL sichert als bewährtes BILZ-Produkt bessere Bearbeitungsergebnisse mit minimalsten Fertigungstoleranzen.

Sicher und perfekt in der Anwendung

Bei Beachtung der Sicherheitshinweise kann der größte Nutzen aus der einfachen Handhabung gezogen werden. Die Gewindebohrer werden mittels der bewährten Doppelspanntechnik am Schaft und Vierkant gleichermaßen fest und vor allem verdrehsicher gespannt, und das bei einem großen Spannbereich. Für die Sicherheit ist die einstellbare Kupplung zuständig, die einen möglichen Werkzeugbruch nahezu verhindert. Sie löst beim Überschreiten des eigestellten Drehmoments aus und verhindert dadurch den sonst unvermeidlichen Gewindebohrerbruch. Ein weiterer Vorteil: Das minimale Restdrehmoment nach dem Auslösen macht sie fast verschleißfrei. Die Mitnahme des Gewindebohrers im Rücklauf erfolgt automatisch. Für die beachtenswerte Präzision sind aber zwei weitere Merkmale verantwortlich: Zum einen die achsparallele Pendelung, die einen möglichen Achsversatz zwischen der Maschinenspindel und der Kernlochbohrung perfekt ausgleicht. Die Drehmomentübertragung funktioniert dabei über Kugeln und das Malteserkreuz. Das Plus: Ein deutlich minimierter Werkzeugverschleiß und toleranzhaltige Gewinde. Wichtig für das angestrebte wirtschaftliche Ergebnis, sowie einer sicheren Produktion, ist ein leichtgängiger Längenausgleich. Der Längenausgleich selbst erhöht die Standzeiten durch die Reduktion des Flankendrucks. Dieser auf Druck und Zug ausgelegte Längenausgleich verhindert so das Zerschneiden der Gewinde, falls, wie beim Handvorschub, die Steigung ungenau ist. Der Effekt: Eine um bis zu 50% erhöhte Standzeit des Gewindewerkzeugs und ein großer Effekt für Fertigungsqualität und Wirtschaftlichkeit.

Kontakt

BILZ Werkzeugfabrik GmbH & Co. KG
Vogelsangstrasse 8
D-73760 Ostfildern
Michael Schinke
PR
Produktmanagement / Marketingkommunikation
Uwe Leister
Produkt Manager Gewinden

Bilder

Social Media