Cambium nimmt ersten österreichischen Lieferanten unter Vertrag, als die regionale Nachfrage nach Breitbandlösungen zunimmt

(PresseBox) (Groß Enzersdorf, ) Der globale Anbieter für drahtlose Breitbandlösungen Cambium Networks hat heute den führenden Anbieter für IT, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik Actebis Computerhandels GmbH als ersten Lieferanten für Österreich unter Vertrag genommen. Dies geschieht zu einer Zeit, in der die Nachfrage nach Breitbandanschlüssen im gesamten Land wächst. Der neue Vertrag ermöglicht Cambium die Einführung seiner PTP (Point-to-Point)- und PMP (Point-to-Multipoint)-Lösungen auf dem österreichischen Markt, um die bisher in Europa erzielten Erfolge auszubauen.

Actebis mit Sitz in Groß-Enzersdorf wird das gesamte Sortiment von Cambium anbieten, einschließlich des neuen Produkts PMP 450, eines fest installierten Systems für drahtlose (fixed wireless) Breitbandverbindungen, die durch höhere Kapazität und Leistung die wachsenden Nachfrage nach Bandbreite befriedigt. Das Sortiment umfasst außerdem den PTP 810i von Cambium, der erst in diesem Jahr auf den Markt gebracht wurde. Diese Lösung ist ideal für Innenräume, in denen große Distanzen zu überbrücken sind und räumliche Diversität erforderlich ist.

Martin Lorenz, Vertriebsleiter von Cambium für Deutschland, Österreich und die Schweiz kommentiert den neuen Vertrag wie folgt: "Die Lieferung innovativer Produkte und der erstklassige Kundendienst durch Actebis bieten für Cambium eine hervorragende Chance, auf dem österreichischen Markt dauerhaft Fuß zu fassen. Wir glauben, dass unsere Drahtlos-Produkte und die zuverlässigen Leistungen von Actebis gemeinsam ein stabiles Fundament für zukünftiges Wachstum in der Region bilden."

Die Actebis Computerhandels GmbH ist nach dem Zusammenschluss mit der ALSO Holding AG Europas drittgrößter Lieferant von Telekommunikationsprodukten und Unterhaltungselektronik, der ein breites Spektrum von Händlern beliefert: kleine und mittlere Einzelhandelsunternehmen, Systemintegratoren und Onlinehändler.

Harald Mach, Geschäftsführer von Actebis, ergänzt: "Wir befinden uns in einer spannenden Phase des Breitbandmarkts in Österreich; daher wird die Zusammenarbeit mit einem weltweit führenden Technologieunternehmen wie Cambium unser Portfolio stärken. Mit unserem Vertriebsnetz und den Breitband- und Mikrowellen-Lösungen von Cambium profitieren unsere Kunden von einem exzellenten weltrangigen Angebot."

Wenn Sie sich für die Teilnahme am ConnectedPartner-Programm von Cambium interessieren oder weitere Informationen über das Unternehmen erhalten möchten, besuchen Sie www.cambiumnetworks.com oder folgen Sie @CambiumNetworks auf Twitter.

Kontakt

ALSO Austria GmbH
Industriestraße 14
A-2301 Groß Enzersdorf
Social Media