DIN-Akademie veranstaltet Symposium „Regenwasserbewirtschaftung – Stormwater Management“ auf der Messe WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2013

Foto: Peter Freitag/Pixelio (PresseBox) (Berlin, ) Im Rahmen der Messe WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2013 findet am 25. und 26. April 2013 ein mit namhaften Referenten besetztes Symposium zum Thema nachhaltige Regenwasserbewirtschaftung statt. Veranstaltet wird die Tagung von der DIN-Akademie im Beuth Verlag in Kooperation mit der Fachzeitschrift gwf-Wasser/Abwasser (Deutscher Industrie-
verlag) und dem Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e. V. (BWK).

Im Fokus des Symposiums steht eine neue Sichtweise auf die Ressource Regenwasser, die lange Zeit nur als Abwasser betrachtet wurde. Experten der Siedlungswasserwirtschaft und der Stadt- und Landschaftsplanung stellen vielfältige Lösungen für eine moderne, nachhaltige Regenwasser-bewirtschaftung mit Beispielen aus dem In- und Ausland vor. Darüber hinaus wird ausführlich über den Stand der Forschung und Normung informiert. Ergänzend zu den Fachvorträgen findet eine Exkursion zu einem Berliner Wohngebiet mit dezentraler Regenwasserbewirtschaftung statt.

Termin
Symposium „Regenwasserbewirtschaftung – Stormwater Management“ am 25. und 26. April 2013 im Rahmen der Messe WASSER BERLIN INTERNATIONAL (23. bis 26. April 2013)

Tagungsort
Messe Berlin GmbH, Messedamm 22, 14055 Berlin

Tagungsgebühr
Mit einer Kongresstageskarte können alle Veranstaltungen kostenlos besucht werden (Ticketpreise unter www.wasser-berlin.de/...).

Kontakt

DIN-Akademie im Beuth Verlag
Am DIN-Platz, Burggrafenstraße 6
D-10787 Berlin
Sarah Mareike Sternheim
Projektleiterin

Bilder

Social Media