Eutelsat überträgt das Benefizkonzert "12-12-12" für die Opfer des Hurrikan Sandy aus dem New Yorker Madison Square Garden nach Europa

(PresseBox) (Paris, Köln, ) Satellitenkapazität von Eutelsat Communcations (Euronext Paris: ETL) wird zur Live-Übertragung des heute Abend stattfindenden "12-12-12" Konzert aus New York City zu Gunsten der Opfer des Hurrkians Sandy eingesetzt. Das via Eutelsat übertragene Signal ermöglicht TV-Anstalten in ganz Europa die HDTV-Ausstrahlung des einzigartigen Events.

Das Line-up der teilnehmenden Künstler am "12-12-12" Konzert im Madison Square Garden in New York City umfasst Musiker wie Bon Jovi, Eric Clapton, Dave Grohl, Billy Joel, Alicia Keys, Chris Martin, The Rolling Stones, Bruce Springsteen & the E Street Band, Eddie Vedder, Roger Waters, Kanye West, The Who und Paul McCartney. Prominente wie Chelsea Clinton, Billy Cristal, Leo DiCaprio, Jake Gyllenhaal, Kristen Stewart und Quentin Tarantino führen durch den Abend.

Die transatlantische Übertragung des Live-Konzerts erfolgt über den EUTELSAT 12 West A Satelliten (Empfangsfrequenz 12,638 GHz, H). Der Empfang und erneute Uplink des unverschlüsselten Signals auf den EUTELSAT 9A Satelliten (Empfangsfrequenz 12,054 GHz, H) für den Direktempfang bzw. zur Einspeisung in europäische Kabel- und IP-Netze wird durch Telefonica mit Einrichtungen in Madrid realisiert.

"12-12-12" wird weltweit an rund 2 Milliarden Zuschauer per TV, Radio und Online-Streams übertragen. Die Reichweite alleine in den USA beträgt 114 Millionen TV-Haushalte. Über TV-Netze und Signaleinspeisungen in Nord- und Südamerika, Europa, Afrika, Asien und Australien werden rund 400 Millionen internationale Fernsehhaushalte erreicht.

Aktuelle Informationen zu "12-12-12" sind verfügbar unter www.121212concert.org

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Social Media