Spende für Deutsche Kinderkrebsstiftung überreicht

Ulrich Ropertz, Vorsitzender der Deutschen Kinderkrebsstiftung (rechts) nimmt die Spende der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH von Geschäftsführer Andreas Wagener (links) im Werk Berlin entgegen. (Foto: ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH) (PresseBox) (Berlin/Albstadt, ) Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH hat 2.500 Euro an die Deutsche Kinderkrebsstiftung gespendet. Das Geld wird dafür eingesetzt, die Heilungschancen, Behandlungen und die Lebensqualität krebskranker Kinder zu verbessern.

Die Spendensumme für die Deutsche Kinderkrebsstiftung kam durch die aktive Beteiligung der ASSA ABLOY-Kunden an einer Befragung zustande. Für jeden ausgefüllten Fragebogen zu den Marken IKON und effeff versprach die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH mit Werken in Albstadt und Berlin fünf Euro zu spenden. "Wir konnten so eine besonders hohe Rücklaufquote bei der Umfrage erreichen und gleichzeitig unser soziales Engagement für krebskranke Kinder weiterführen. Ein Dank gilt natürlich auch unseren Kunden, die sich beteiligt haben", so Andreas Wagener, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Deutschland bei ASSA ABLOY Sicherheitstechnik.

Andreas Wagener übergab den symbolischen Scheck über 2.500 Euro an den Vorsitzenden der Deutschen Kinderkrebsstiftung Ulrich Ropertz im ASSA ABLOY-Werk Berlin. Ropertz zeigte sich sehr dankbar über den Scheck, da die umfangreiche Arbeit der Deutschen Kinderkrebsstiftung ohne Spenden nicht realisierbar wäre. Neben der Förderung kliniknaher und patientenorientierter Forschungsprojekte berät die Stiftung auch betroffene Familien und unterstützt sie in finanziellen Notlagen.

Kontakt

ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
Bildstockstraße 20
D-72458 Albstadt
Markus Busch
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
Maren Schmieg
GRUPPE DREI® GmbH Schwarzwald
Presse/PR

Bilder

Social Media