Simio setzt völlig neue Maßstäbe für Simulation in Produktion und Logistik

Neue Version 5 der Simulationssoftware durchbricht bisherige Grenzen und beeindruckt mit extrem hoher Modellierungsgeschwindigkeit und einzigartiger 3D Animation
SIMIO Logo (PresseBox) (Niedenstein, Berlin, ) Aktuell auf der Wintersim global conference in Berlin vorgestellt fragen sich viele Kunden und Konferenzbesucher wie das Entwicklerteam von Simio LLC immer wieder solch innovative und weitreichende Entwicklungen hervorbringt, die zu völlig neuen Möglichkeiten der Prozess Simulation und 3D Animation führen.

Wenn sich bewegende 3D Objekte während der Animation und Simulation ihre Gestalt, ihr Volumen und ihr Gewicht verändern, dann handelt es sich um den Einsatz der neuen Version 5 von Simio.

Diese macht sich einen neuen Ansatz zur Modellierung von Abläufen in Produktion und Logistik zu Nutze, der zu bisher nie dagewesener Geschwindigkeit in der Modellerstellung führt.

Dabei sind nicht einmal Programmierkenntnisse zwingend notwendig, um Objekte wie z.B. Schüttgut, Formmassen, Flüssigkeiten, u.a. als Symbol oder geometrische Formen darzustellen, die ihre Größe in Abhängigkeit der Volumenänderung beim Transport oder der Förderung von einem an den anderen Ort automatisch anpassen.

So kann z.B. eine Formmasse als Symbol dargestellt werden, das seine Größe während der Förderung des Materials an einen anderen Ort verändert. Wird beispielsweise ein Gemisch in einen Transportbehälter gefüllt, so nimmt dieses die Form seines neuen Behälters automatisch an.

Viele Simio Kunden betonen gerade diese Flexibilität, die einfache Bedienung und den großartigen Support als die Gründe, warum sie sich für den Einsatz von Simio entschieden haben. Oftmals sind dies sogar in unterschiedlichsten Anwendungen erfahrene Simulationsingenieure, die nur mit Simio Funktionen realisieren können, die sonst sehr schwierig oder gar nicht abbildbar wären.

Das bestätigt auch Deutschlands Simio Masterrepräsentant Markus Bans, Fa. ATS Prozessoptimierung, der mit seinem Team Simio D natürlich hocherfreut über den großen Erfolg in Berlin ist.

Noch bis Freitag steht er dort im Rahmen von Workshops und Training Sessions für die neue Version 5 persönlich mit den Kollegen aus den USA zur Verfügung.

Danach wird er gemeinsam mit Herrn Dietmar Böttner aus Kassel und Herrn Michal Stec aus Dresden die Qualifizierung der alten und neuen Kunden im deutschsprachigen Raum im Rahmen von Workshops und inhouse Trainings starten.

Bereits jetzt haben sich zahlreiche Unternehmen aus den Branchen der Zulieferindustrie, Stahl- und Kunststoffverarbeitung, der Lebensmittelindustrie, Pharma, Aerospace und natürlich Logistikunternehmen für Simio entschieden.

Für 2013 wird mit weiterem Wachstum sowohl im Bereich der Lizenzverkäufe als auch im Bereich des Consultings für Unternehmen, die keine eigene Lizenz erwerben wollen, im deutschsprachigen Raum (D, A, CH) gerechnet.

Dieses Wachstum ergibt sich auch aus dem Einsatz des Simio Risk Based Planning & Scheduling (RPS) AddOns, einer Software für die schnelle und präzise Feinplanung unter Berücksichtigung von Zufälligkeiten und Wahrscheinlichkeiten bzgl. des sporadischen Ausfalls von Ressourcen wie z.B. Personal, Maschinen oder Kaufteilen.

Unter Ermittlung des finanziellen und zeitlichen Aufwandes wird so das Risiko transparent, ob Kundenaufträge verspätet oder nur mit zusätzlichem Einsatz von Zeit oder Finanzmitteln überhaupt realisierbar sind. Und dies auf Basis des Zusammenhangs mit einzelnen Fertigungsaufträgen und deren constraints.

Individuell anpassbare Berichte, Grafiken und Tabellen ermöglichen der Fertigungssteuerung die präzise Ergänzung ihres ERP Systems. Sie reduzieren damit Risiko und Kosten durch die Analyse und Optimierung ihrer Fertigungspläne in einer bisher nicht dagewesenen Art und Weise.

Weitere wichtige Neuigkeiten, die in Simio Version 5 nun implementiert wurden sind u.a.:
  • Multi-Objekt Optimierung
  • Bewegungen im freien Raum ohne Definition von Netzwerken, wenn sie nicht benötigt werden
  • AVI Video Erzeugung inkl. Kamera Scripting
  • flexible Transportkapazität und Verweilzeit von Fahrzeugen
  • Modellbibliothek für Kräne inkl. Kollisionsverhinderung, Beschleunigung, flexible Bewegung der Kabine,…)
  • Unterstützung von Einheiten wie Masse, Volumen, Raten,…
  • mehr als 70 neue Funktionen z.B. inkl. Kalenderzeit Unterstützung
  • viele neue SimBits
  • über 100 Seiten neuer Hilfetext
  • freie Online Training-Videos
Die Grundversion von Simio Ver. 5 kann kostenfrei aus dem Internet heruntergeladen werden unter: http://zukunft-simulieren.de/...

Stop Guessing – Start Simulating

Kontakt

AgfISS - Agentur für Industrie-Software und Services
Uhlandstraße 13
D-34305 Niedenstein
Dietmar Böttner
Inhaber
Mire Fellner
Vertrieb
Leitung Vertrieb
Silke Preuß-Böttner
Office Management

Bilder

Social Media