Öffentliche Ringvorlesung "Facetten der Nachhaltigkeit" wird am 19. Dezember abgeschlossen

Thema: "Treibstoffe aus Biomasse: Algen als nachhaltige Alternative?"
(PresseBox) (Bremen, ) Die Hochschule Bremen schließt die öffentliche Ringvorlesung "Facetten der Nachhaltigkeit" am 19. Dezember, 17:30 Uhr, ab. Dr. Gerd Klöck, Professor für Bioverfahrenstechnik an der Hochschule Bremen referiert über das Thema: "Treibstoffe aus Biomasse: Algen als nachhaltige Alternative?". Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Neustadtswall 27b, 28199 Bremen, UB-Gebäude, Hansewasser-Hörsaal.

Treibstoffe aus Biomasse sind zunehmend in die Kritik geraten, da deren Gewinnung aus Mais, Soja oder anderen Energiepflanzen in Konkurrenz zur Erzeugung von Nahrungsmitteln steht. Auf den ersten Blick erscheinen Mikroalgen hier eine interessante, nachhaltigere Alternative zu bieten. Diese Organismen können auch dort angebaut werden, wo andere Pflanzen nicht gedeihen und auch Brack- oder Abwasser dafür genutzt werden können. Der Vortrag beleuchtet das Potential, das in Mikroalgen steckt, und zeigt auf, welche Hürden einer wirtschaftlichen Umsetzung dieses Konzeptes noch im Wege stehen können.

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Prof. Dr. Gerd Klöck
Hochschule Bremen
Fakultät 5 - Natur und Technik
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Social Media