Premiere in Schleswig-Holstein: Universität Lübeck will Stiftungs-Uni werden

Wissenschaftsstaatssekretär Rolf Fischer: "2013 wird das Jahr der Realisierung"
(PresseBox) (Lübeck, ) "Das Votum ist deutlich und schafft eine stabile Basis für die kommende Ar-beit", sagte heute (12. Dezember) Wissenschaftsstaatssekretär Rolf Fischer nach der Entscheidung des Senats der Lübecker Universität, Stiftungsuniversität werden zu wol-len. Dieser Beschluss, der von allen Statusgruppen getragen ist, schafft die Vorausset-zung dafür, dass erstmals in Schleswig-Holstein eine Stiftungsuniversität entstehen kann. "Jetzt geht es an die Detailarbeit und die Vorbereitung der Gesetzesvorgaben", sagte der Staatssekretär.

Für die Landesregierung seien für die kommende Arbeit die Rahmendaten wichtig: Keine Privatisierung der Hochschule, keine Studiengebühren, Garantie der Freiheit von Forschung und Lehre sowie die Sicherung der Mitbestimmungsrechte der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. "Wir werden die Detailarbeit im direkten Kontakt mit der Universitätsleitung, den Lehrenden, den Studierenden und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umsetzen", betonte Fischer und blickte voraus: "2013 wird das Jahr der Realisierung."

Kontakt

Ministerium für Bildung und Wissenschaft des Landes Schleswig-Holstein
Brunswiker Straße 16-22
D-24105 Kiel
Social Media