Neue Micro-SIM-Kartensteckerausführungen von Molex ermöglichen Senkung des Platzbedarfs bei Smartphones und mobilen Geräten

Neue micro-SIM-Kartenstecker bieten hervorragenden elektrischen Kontakt bei einer Kontaktkraft von min. 0,3 N - neue Versionen schneiden bei Tests mit Anwendern besser ab als konkurrierende Produkte
(PresseBox) (Walldorf, ) Molex Incorporated erweitert jetzt sein Angebot an [bhttp://www.molex.com/... für Hersteller mobiler Geräte. Die micro-SIM-Kartenstecker in Push-Push-Ausführung sind für Smartphones, Tablet-PCs, GPS-Uhren und andere platzkritische Anwendungen konzipiert und zeichnen sich durch eine hohe Kontaktkraft und ausgeklügelte Kartenhaltefunktionen aus, die ein versehentliches Auswerfen der Karte verhindern. Die Push-Pull-Versionen der Steckverbinder bieten Kurzschlussschutz- und Kartenpolarisierungsfunktionen. Eine neue Version mit Kartenhalter bietet sicheren Halt für die Karte und ermöglicht einfaches Einsetzen und Entnehmen durch den Anwender.

"Die weiter sinkende Größe von Mobilfunkgeräten und der Übergang auf 3G- und 4G/LTE-Netzwerke bedingen neben Steckern mit kleineren Formfaktoren auch bessere Steckerausführungen," meint Doug Jones, Gruppenproduktmanager bei Molex. "Diese neuesten, kompakten micro-SIM-Versionen bieten hervorragenden elektrischen Kontakt und weitere Vorteile für die Hersteller von Mobilfunkgeräten."

Mit Abmessungen von 12 mm x 15 mm ist der micro-SIM-Push-Pull-Kartenstecker von Molex 52 Prozent kleiner als sein Mini-SIM-Vorgänger (15 mm x 25 mm). Die micro-SIM-Stecker in Push-Pull-Ausführung werden mit Höhen von 1,35, 1,40 und 1,45 mm angeboten und bieten die gleichen Platzeinsparungen und höhere Kontaktkräfte. Eine breite Greiffläche auf dem Gehäuse ermöglicht ein leichtes Einsetzen und Entnehmen der micro-SIM-Karte. Der anwenderfreundliche micro-SIM-Kartenstecker mit Halter von Molex ist die derzeit einzige Kartensteckerausführung, bei der zum Entnehmen der Karte kein Werkzeug benötigt wird. Die Ausführung des Molex-micro-SIM-Kartensteckers mit Halter gewährleistet, dass sich die Karte einfach entnehmen lässt und sicher fixiert wird.

Die drei neuen micro-SIM-Steckerausführungen von Molex zeichnen sich durch einen geringeren Grundflächenbedarf, ein flaches Profil, eine hohe Normal-Kontaktkraft (0,30 N) und hohe Zuverlässigkeit aus. Ein Verpolungsschutz verhindert falsches Einlegen der Karte.

"Unsere neuen micro-SIM-Kartenstecker in Push-Push- und Push-Pull-Ausführung und mit Halter sind für tragbare Geräte konzipiert, die für eine mini-SIM-Karte zu klein wären und bieten Herstellern ein Höchstmaß an Flexibilität im Design und hervorragende Leistungsfähigkeit", führt Jones weiter aus.

Alle Versionen der standardmäßig in 6-poliger und optional in 8-poliger Ausführung angebotenen micro-SIM-Karten-Stecker sind halogen und bleifrei sowie ELV- und RoHS-zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.molex.com/.... Wenn Sie gerne Informationen zu weiteren Produkten und Branchenlösungen von Molex erhalten möchten, können Sie sich unter http://www.molex.com/... für unseren e-nouncement Newsletter anmelden.

Kontakt

Molex Deutschland GmbH
Otto-Hahn-Str. 1b
D-69190 Walldorf
Social Media