Offensive bei Edelstahl-Türgriffen

HOPPE AG und DS Smith Packaging setzen ein Projekt zur Verpackung von Türgriffen erfolgreich um
(PresseBox) (Stadtallendorf / Fulda, ) Türgriff-Garnituren aus Edelstahl liegen derzeit voll im Trend. Um in einem umkämpften Markt gegen Konkurrenten unter anderem aus Fernost bestehen zu können, setzen die Hersteller hierzulande zunehmend auf die Automatisierung ihrer Prozesse. So begleitete DS Smith Packaging ein Projekt zur Endverpackung von Türgriffen und Zubehörteilen bei der HOPPE AG in Stadtallendorf.

HOPPE gilt als Marktführer in der Entwicklung und Herstellung von Beschlagsystemen für Türen und Fenster in Europa. Kernkompetenz ist die Großserien-Herstellung von qualitativ hochwertigen Beschlagsystemen mit optimalem Nutzen/Preis-Verhältnis. Zur Verpackung einer bestimmten Produktgruppe von über 600.000 Edelstahl-Türgriffgarnituren pro Jahr wurde eine neue Verpackungslinie beauftragt, die gemeinsam mit DS Smith Packaging und deren Maschinen-Kooperationspartner konzipiert und umgesetzt wurde.

Diese Verpackungslinie hat die Prozesse innerhalb der Endmontage optimiert und gleichzeitig das notwendige hohe Maß an Flexibilität aufrecht erhalten.

Nach einem ersten Automatisierungsprojekt in 2008 ist dies bereits die zweite Verpackungsanlage, die DS Smith Packaging für die HOPPE AG konzipiert hat. Dazu Bertram Bonacker, Produktmanager bei der HOPPE AG: "Wir schätzen den Service eines zentralen Ansprechpartners, der sich während der gesamten Projektabwicklung dem Zusammenspiel zwischen den Verpackungsmaterialien und der Verpackungsanlage annimmt. So wurden zunächst die bisherigen Handverpackungen auf Maschinengängigkeit umgestellt. Zusätzliche Einsparpotenziale ergaben sich durch weitere innovative Ideen. Die Projektabwicklung mit DS Smith Packaging verlief sehr professionell und reibungslos."

Kontakt

DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG
Bellingerstrasse 7-9
D-36043 Fulda
Social Media