ÖBB: SCOTTY mobil jetzt auch am iPad

Elektronische ÖBB-Fahrplanauskunft bietet spezielle Funktionen für iPad-User
(PresseBox) (Wien, ) Die elektronische ÖBB-Fahrplanauskunft SCOTTY gibt es ab sofort auch als iPad-App. Sie kann über den Apple App Store gratis bezogen werden. SCOTTY mobil am iPad ist der jüngste Zuwachs im App-Angebot der ÖBB. Erst vor kurzem wurde auch eine "Windows 8"-Version präsentiert. Die neue App ist speziell für das iPad optimiert und bietet nützliche Zusatz-Funktionen.

"Wir wollen unsere Kunden umfassend informieren. Deshalb bauen wir unser Informationsangebot laufend aus. Die neue SCOTTY-App für das iPad ist ein weiterer Schritt in diese Richtung", so Birgit Wagner, Vorstandsdirektorin der ÖBB-Personenverkehr AG.

SCOTTY-Spezialfunktionen für das iPad

Die neue SCOTTY iPad-App bietet neben den bewährten Services auch eine permanente Visualisierung auf einer Landkarte. Damit können Start und Ziel ganz einfach auf der Karte gewählt werden. Darüber hinaus zeigt die SCOTTY iPad-App den Fahrtverlauf auf dem ÖBB-Schienen- und InterCity-Busnetz auf der Karte an.

1,2 Millionen Handys mit SCOTTY mobil

SCOTTY mobil ist bereits auf rund 1,2 Millionen Handys und Smartphones installiert. Pro Tag verzeichnen die ÖBB eine halbe Million Zugriffe auf ihren Öffi-Routenplaner. Neben Fahrplandaten erhalten die Nutzer Echtzeitinformationen zu Zügen, aktuelle Streckeninformationen, Infos zu Bahnhöfen und vieles mehr. Abrufbar ist SCOTTY auf oebb.at oder als SCOTTY mobil auf den meisten Handymodellen sowie auf Android- und Apple-Smartphones. Darüber hinaus gibt es seit kurzem eine SCOTTY-App für Windows 8.

Fahrplanauskünfte können auch per SMS an die Nummer 0828 20 200 eingeholt werden (z.B. Abfrage über die nächsten Zugabfahrten am Bahnhof Linz: SMS mit dem Kürzel "at Linz" an 0828 20 200 senden).

SCOTTY enthält die Daten aller ÖBB-Bahnverbindungen sowie zahlreicher weiterer Bahnverbindungen im In- und Ausland. Dazu kommen alle ÖBB-Postbus-Verbindungen und die Informationen zum öffentlichen Verkehr in allen österreichischen Bundesländern sowie zu 90% des Schweizer Busverkehrs.

So einfach geht's zu SCOTTY

Wer die mobile Fahrplanauskunft der ÖBB noch nicht auf seinem Mobiltelefon installiert hat, der besucht am besten oebb.at oder den Android Market, Apple App Store oder Windows Store. Dort steht die aktuelle Version zum Download bereit. Mobiltelefone, die keinen Internetzugang besitzen, können über die SCOTTY SMS Fahrplan- und Echtzeitinfos einholen.

Alle Informationen zu SCOTTY mobil unter: oebb.at/scotty

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Jährlich nutzen 450 Mio. Kunden die Angebote des österreichischen Mobilitätsunternehmens ÖBB. Täglich fahren 6.500 Personen- und Güterzüge - die größte E-Mobility-Flotte Österreichs - mit umweltfreundlichem Strom aus 92 % erneuerbarer Energie. Die ÖBB bewegen mit Kundenorientierung und gesellschaftlicher Verantwortung das System Bahn nachhaltig in Richtung Zukunft. Die ÖBB gehören zu den pünktlichsten Bahnen Europas und bieten ihren Kunden die höchste Pünktlichkeit in der EU. Mit konzernweit rd. 40.800 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (davon 37.050 in Österreich, 3.750 im Ausland, zusätzlich 1.850 Lehrlinge) und Gesamterträgen von rd. 6,25 Mrd. EUR ist der ÖBB-Konzern ein wirtschaftlicher Impulsgeber des Landes. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Kontakt

ÖBB-Holding AG
Wienerbergstraße 11
A-1100 Wien
Social Media