Cloud-Arbeitsplätze überzeugen Mitarbeiter

Desktop-as-a-Service: Attraktivere Arbeitsplätze aus der Cloud
(PresseBox) (Berlin, ) Das Jahr 2012 war von Neuerungen in der Digital-Welt geprägt. Eines der Topthemen war die Cloud. Vorreiter sind dieses Jahr kleine und mittelständische Unternehmen, die die Vorteile der neuen Technologien als Wettbewerbsvorteil genutzt haben. Ein wichtiger Aspekt dabei: Cloud-Lösungen sind kostengünstiger und ermöglichen eine schnellere Umsetzung von Projekten. Zudem profitieren gerade kleinere Unternehmen davon, dass sie auf umfangreiche Softwarepakete mit hoher Qualität zugreifen können, die sie sich zuvor kaum leisten konnten. Die Flexibilität der Mitarbeiter spielt ebenso eine große Rolle. Nicht nur bei bestehenden Mitarbeitern: Cloud-Arbeitsplätze sind attraktiver und können bei der Rekrutierung neuer Fachkräfte unterstützen.

Die IT im Mittelstand hatte bisher vor allem bei jungen Bewerbern nicht den besten Ruf. IT-Lösungen wie Desktop-as-a-Service können im "War of Talent" entscheidend sein und die Zufriedenheit bestehender Fachkräfte erhöhen. Mitarbeiter können von überall aus auf ihren Arbeitsplatz zugreifen und sind so deutlich flexibler. Über einen Browser ruft der Angestellte seine Umgebung auf, egal, ob am PC im Büro oder vom Smartphone unterwegs oder am Notebook im Home-Office. Somit können Unternehmen ihren Mitarbeitern neue attraktive Konzepte anbieten: Arbeiten von zu Hause aus, Nutzung des privaten Notebooks oder Smartphone mit Kostenzuschuss (Bring your own Device). Personalkonzepte, die auch IT-begeisterte Nachwuchskräfte überzeugen.

Arbeitsplätze aus der Cloud

Die Berliner netzbest GmbH hat eine Desktop-as-a-Service-Lösung (netzdesk) speziell für den Mittelstand entwickelt. Der vollständig virtuelle Arbeitsplatz wird von netzbest in einem deutschen Rechenzentrum bereitgestellt und gewartet. Mit netzdesk werden die Anwendungen zentral installiert und können von überall aus per Internet-Verbindung genutzt werden. Die Vernetzung ermöglicht auch die Kommunikation und den Datenaustausch der Mitarbeiter. Eine hohe Sicherheit der Unternehmensdaten und der gesamten Kommunikation wird durch den Einsatz bestehender IT-Sicherheitskonzepte etablierter Hersteller (Microsoft, Citrix, Lancom, Sophos, Dell, RedHat etc.) gewährleistet.

Mehr als IT: Ganzheitlicher Ansatz mit IT-as-a-Service

Durch IT-as-a-Service kann die IT im Unternehmen flexibler genutzt und den Wünschen angepasst werden. Ohne hohe Investitionskosten für eigene Server, Softwarelizenzen und für die Wartung, wird die gesamte IT-Infrastruktur als Service aus der Cloud genutzt. Unternehmen nutzen durch IT-as-a-Service etablierte und sichere IT-Lösungen kostengünstiger aus der Cloud. Abgerechnet wird nur die IT, die tatsächlich im Einsatz ist. Die IT-as-a-Service-Lösung netzdesk ist als Komplettlösung inklusive Backup, Archivierung und Support zum monatlichen Festpreis erhältlich. Arbeitsplätze können dabei jederzeit gebucht oder abbestellt werden.

Weitere Informationen unter www.netzdesk.de.

Kontakt

netzbest GmbH
Gneisenaustraße 44/45
D-10961 Berlin
Alin Frädrich
saalto Agentur und Redaktion GmbH | Büro Berlin
Social Media