Keine Zeit für Weiterbildung im Schichtbetrieb?

ipu fit for success bietet die Lösung mit neuem e-learning-Tool
(PresseBox) (Unterschleißheim, ) (Pressebox) (Unterschleißheim, 13. Dezember 2012) Gerade im Schichtbetrieb wird es immer schwieriger, die Mitarbeiter für Schulungsmaßnahmen freizustellen. Auch ergeben sich oft Situationen, die es notwendig ma¬chen, Trainingseinheiten kurzfristig zu verschieben. Bei der Ausbildung von Fertigungsmitarbei¬tern zu KVP-Moderatoren hat sich außerdem gezeigt, dass es effektiver ist, die Trainings praxisorientiert mit kurzen theoretischen Sequenzen durchzuführen. ipu fit for success hat darauf reagiert und gemeinsam mit der Firma Zacsys aus Braun-schweig ein e-learning-Programm für das Training von Gruppen entwickelt. Gabriela Zimmermann, geschäftsführende Partnerin ipu fit for success erläutert die Lernmethodik: „Der Begriff „integriertes Lernen“ oder englisch „blended learning“ bezeichnet die Lernform, bei der die Vorteile von Präsenzveranstaltungen und e-learning kombiniert werden. Das wissen wir künftig effizient einzusetzen.“

Speziell auf das Training der KVP-Moderatoren zugeschnitten un¬terstützt das Tool die Durchführung der theoretischen Einheiten im Rah¬men der Ausbildung. Das KVP-e-learning-Tool kombiniert die theoretische Vermittlung der Inhalte mit Präsenz vor Ort und ge¬meinsame Sequenzen über interakti¬ve Kommunikation. Während die Theorie von den Teilnehmern in der Gruppe gemeinsam erarbeitet wird, sichern Wissenskarten und Lernziel¬fragen den persönlichen Lernerfolg des Einzelnen. Dabei ist die Einbindung unternehmensindividueller Inhalte jederzeit möglich. Zacsys-Geschäfts¬führer Ingo Grimm: „Wir verstehen uns als sinnvolle Ergänzung dort, wo standardisiertes Wissen in kurzer Zeit an eine größere Gruppe von Men-schen vermittelt werden muss. Mit hoher Effizienz und Effektivität, dem Lernrhythmus eines jeden einzelnen folgend und nachvollziehbaren und nachweisbaren Lernerfolgen. Die geschickte Kombination von Prä¬senztraining und e-learning ist der Schlüssel für zukunftsorientierte Fortbildung.“

Über ipu fit for success
Als praxisorientiertes Trainings- und Beratungshaus unterstützt und begleitet die ipu fit for success Unternehmen beim Erkennen und dem Management notwendiger Veränderungen in der Organisation. Schwerpunkte sind dabei mitarbeitergetragene Verbesserungsprozesse, Prozess-, Projekt- und Qualitätsmanagement, integrierte Managementsysteme sowie Personal und Führung. Das Unternehmen wurde bereits vor 38 Jahren als Trainings- und Beratungsinstitut mit ausgeprägter Prozess- und Transferkompetenz gegründet und hat seinen Sitz in Unterschleißheim bei München. Ansprechpartnerin Gabriela Zimmermann +49 (89) 319017580, zimmermann@ipu-fitforsuccess.de

Über Zacsys
Das seit 2008 existierende Unternehmen aus Braunschweig wurde von einem erfahrenen und vorausschauenden Coach gegründet und wagte die ersten Schritte in dem Bereich Verhaltenstraining von Verkaufsmitarbeitern. Die guten Erfolge mit dem neuen Medium ermutigten zur Weiterentwicklung in andere Branchen und Ebenen. Wir folgen der Individualität unserer Partner und entwickeln gemeinsam bedürfnisorientierte Lösungen für jede Branche. Reputationen aus den Themenbereichen Brandschutz für Kommunen, ärztliche Weiterbildung, Datenschutz, Hygiene, Arbeitsschutz, Sicherheitstraining und insbesondere Prozessoptimierung machen uns stolz und ermutigt uns, dieses zukunftsorientierte Medium mit unseren bestehenden und zukünftigen Partnern weiter voran zu treiben. Auf die ausgesprochen innovative Kraft unserer Partnerschaft mit ipu fit for success sind wir dabei besonders stolz. Ansprechpartner Ingo Grimm +49 (531) 5802238 i.grimm@zacsys.de

Kontakt

ipu fit for success
Max-Planck-Str. 11
D-85716 Unterschleißheim
Gabriela Zimmermann
Social Media