Dr. Hai Cheng verlässt Vorstand von Versatel

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Der Vertriebsvorstand der Versatel AG, Dr. Hai Cheng, legt zum 31.12.2012 sein Vorstandsamt nieder. Versatel und Dr. Cheng haben vereinbart, dass er weiterhin in beratender Funktion für das Unternehmen tätig sein wird.

Herr Dr. Cheng gab seine persönliche Lebensplanung als Begründung an: "Nach zwölf Jahren als Geschäftsführer bzw. Vorstand der Versatel AG möchte ich mich neuen Herausforderungen stellen. Dennoch freue ich mich darauf, auch in Zukunft dem Unternehmen in beratender Rolle weiterhin verbunden zu bleiben, um den Weg der Versatel mit ihrer strategischen Ausrichtung auf Glasfaserinfrastruktur und B2B-Kunden zu begleiten" sagt Dr. Cheng. "Ich habe Versatel viel zu verdanken."

Herr Dr. Cheng hatte seit 2000 als Technikvorstand und dann ab 2009 als Vertriebsvorstand das rasante organische und anorganische Wachstum der Versatel sowie den Börsengang 2007 begleitet. Ab 2009 hat er die zunehmende Fokussierung des Unternehmens auf Geschäftskunden und den Wholesalebereich verantwortet.

"Der Aufsichtsrat und die Eigentümer danken Herrn Dr. Cheng für seinen jahrzehntelangen Einsatz für die Gesellschaft", sagt Dr. Rolf Pohlig, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Versatel AG. "Herr Dr. Cheng hat über viele Jahre die Versatel AG in den Bereichen Vertrieb und Technik maßgeblich mitgestaltet. Wir freuen uns, dass er dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite steht", sagt Henrik Kraft, Mitglied des Aufsichtsrats und Partner von Kohlberg Kravis Roberts & Co. Ltd ("KKR").

Kontakt

Versatel AG
Niederkasseler Lohweg 181-183
D-40547 Düsseldorf
Social Media