Google ist die erfolgreichste Social Video-Marke des Jahres

Die Suchmaschine schlägt Nike und kann die meisten Shares für sich verzeichnen
(PresseBox) (Berlin, ) Google ist die erfolgreichste Marke des Jahres 2012, gemessen in Social Video Shares. Die Video-Kampagnen des Technologie-Giganten wurden öfter geteilt als die aller anderen Unternehmen. Dies hat eine aktuelle Datenerhebung von Unruly, der führenden Plattform für Social Video Advertising, ergeben.

Global erfolgreiche Kampagnen, die auch in Medien und Blogs häufig diskutiert wurden, insbesondere das Video Project Glass: One Day hat dazu beigetragen, dass Google seine Shares weltweit im Jahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 196.8 Prozent steigern konnte. In absoluten Zahlen bedeutet dies ein Wachstum von 1.985.249 auf 5.892.608 Shares. Damit hat Google 421.359 mehr Shares erzielt als Nike, die auf dem zweiten Platz gelandet sind.

Dieses Jahr sind unter den Top 10 der Social Video Marken zahlreiche Newcomer. TNT, Coca-Cola, Abercrombie & Fitch, Samsung und P&G haben Budweiser, Evian, T-Mobile, Activision und Kia dieses Jahr abgelöst. Dies zeigt deutlich, dass es bei Social Video Advertising jetzt stärkere Konkurrenz gibt. Coca-Cola hat den größten Sprung nach vorn gemacht und 485 Prozent mehr Shares erzielt als im Vorjahr. Insgesamt haben die Top 10 der Social Video Brands die beeindruckende Summe von rund 35 Millionen Video Shares mit ihren Inhalten bewirkt.

"Der Unruly Social Video Share Index für 2012 ist die Rangliste, um den Social Video-Erfolg einer Marke zu messen, da hier gezielt evaluiert wird, wie häufig ein Video geteilt wurde," kommentiert Olaf Kroll, Geschäftsführer von Unruly, die Ergebnisse. "Hier werden keine Views gemessen, sondern Content danach beurteilt, wie häufig dieser geteilt wurde. Marken, die am Puls der Zeit sind, gucken nicht mehr nur darauf wie häufig ihre Videos auf YouTube angeklickt wurden, sondern sie messen auch, wer ihren Content teilt, was die Leute über diesen sagen und wie dies ihre Marken-Performance beeinflusst."

Der Unruly Social Video Share Index für 2012 berücksichtigt alle Shares, die zwischen dem 1. Januar 2012 und dem 22. November 2012 erfolgt sind unabhängig davon, wann einen Kampagne gelauncht wurde.

Hinweis für die Redaktionen:

Der Index für 2012 basiert auf Daten aus dem Unruly Viral Video Chart - seit 2006 die maßgebende Datenquelle für Video Sharing-Verhalten im Social Web (Facebook, Twitter und Blogs). Die zentrale Messgröße bei Unruly sind die Shares eines Videos, da die Anzahl der Shares, im Gegensatz zu Views, eine wesentlich validere Aussage über die Viralität eines Videos und sein emotionalisierendes Potenzial treffen. Die Liste enthält keine Film- oder TV-Trailer.

Die Top 5 Social Video Advertising Trends im Jahr 2012 sind in einem Whitepaper zusammengefasst, das unter folgendem Link zum Download bereitsteht: http://www.unrulymedia.com/...

Kontakt

Unruly Media GmbH
Kastanienallee 76
D-10435 Berlin
Social Media