Neusoft Automotives präsentiert Lenkrad mit biometrischen Sensoren

Demoentwicklung
(PresseBox) (Hamburg, ) Neusoft Automotives hat als eines der ersten Unternehmen ein Lenkrad mit biometrischen Sensoren entwickelt. Diese sind direkt in das Lenkrad integriert und können so den Herzschlag sowie den Sauerstoffgehalt des Blutes über die Handflächen des Fahrers messen. Die dadurch erfassten Daten ermöglichen eine Prognose des aktuellen Gesundheitszustandes des Fahrers. Im Falle einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder sogar Bewusstlosigkeit können dann sofort technische Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. "Während herkömmliche Sensoren in der Regel das Auto in den Fokus stellen, wollen wir den Fahrer selbst betrachten. Dabei darf die Nutzung der Sensoren für diesen natürlich keine Einschränkung der Bewegungsfreiheit oder des Fahrkomforts bedeuten", erläutert Markus Ito, Solution Manager der Neusoft Technology Solutions GmbH. "Nur dann können die Stimmung und der körperliche Zustand des Fahrers effektiv für Komfortfeatures zukünftiger Autosysteme genutzt werden."

Weiterentwicklung der Demoversion

Erstmals wurde das Lenkrad auf dem 7. GENIVI All Members Meeting im Oktober 2012 in Shanghai vorgestellt. Der dabei verwendete Demonstrator basiert auf der Neusoft Automotives eigenen GENIVI 2.0 zertifizierten Linux Distribution Neusoft Automotives IVI Plattform 2.0 (NAIP 2.0). Aufgrund der positiven Reaktionen wird nun im Rahmen der CES 2013 im Januar in Las Vegas eine erweiterte Version von Neusoft Automotives präsentiert: Auf der GENIVI Demo Showcase-Veranstaltung im Trump Tower (7. bis 9. Januar) wird die GENIVI 3.0 zertifizierte Neusoft Automotives IVI Plattform 3.0 (NAIP 3.0) zum Einsatz kommen. Die GENIVI Alliance ist ein gemeinnütziger Branchenverband mit mehr als 165 Mitgliedsunternehmen, der die Einführung einer Open Source-Entwicklungsplattform für Infotainment in Fahrzeugen vorantreibt.

Das Lenkrad wird in Zusammenarbeit mit der Firma Aerotel Medical Systems entwickelt, die Teil der Neusoft Corporation und einer der weltweit führenden Hersteller modularer, mobiler Telemedizingeräte für die Übertragung wichtiger medizinischer Daten über Telefon, Mobiltelefon und andere elektronische Medien ist.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.neusoft.com.

Kontakt

Neusoft Europa AG
Weissbadstrasse 14
CH-9050 Appenzell
Social Media