Profil: Vielseitig – eneo erweitert Candid-Serie um Wärmebildkameras

Mit 32 neuen Wärmebildkameras legt die erfolgreiche Plug & Play-Kameraserie Candid noch einmal deutlich an Vielseitigkeit zu
eneo Wärmebildkamera (PresseBox) (Rödermark, ) Die neuen Modelle mit der Typenbezeichnung PTB sind voll kompatibel mit Aimetis Produkten und können in analoge wie auch netzwerkbasierte Systeme eingebunden werden. Die Kameramodule sitzen in den robusten Plug-and-Play-Gehäusen der Candid-Serie, so dass auch raue Klimabedingungen im Temperaturbereich von -20 bis 50°C kein Problem darstellen. Uwe Höppner, Leiter des eneo Produktmanagements, begründet die Einführung des neuen Produktsegments: "Thermographie stellt einen zunehmend interessanten Markt dar, zumal die Applikationen sich nicht auf den klassischen Security-Bereich beschränken. Daher ergänzen die neuen Wärmebildkameras mit ihren besonderen Möglichkeiten das Leistungsspektrum unserer Candid-Serie in geradezu idealer Weise."

Die wartungsfreien Wärmebildmodule kommen mit einer Drei-Jahres-Garantie und sind mit Festbrennweiten von 5 bis 35 mm erhältlich. Zusätzlich zum Candid-typischen Plug-and-Play-Design verfügen die neuen Modelle mit einer USB-Schnittstelle über ein weiteres anwenderfreundliches Merkmal. Mit Detektionsreichweiten von 330 bis 3800 Metern identifizieren sie potenzielle Eindringlinge bereits auf große Distanz und stellen die zuverlässige Überwachung großer Gebiete sicher.

Kontakt

Marke eneo der VIDEOR E. Hartig GmbH
Carl-Zeiss-Straße 8
D-63322 Rödermark
Bert Scharpenberg
Marketing Kommunikation
Leiter

Bilder

Social Media