Clownvisite in der Filderklinik - StarTech spendet für Kinder

(PresseBox) (Stuttgart, ) "Dass Lachen gesund sein kann und Humor therapeutisch wirkt, wissen wir und es gibt sogar inzwischen dazu auch einige wissenschaftliche Untersuchungen. Echter Humor strahlt Wärme aus und kann die Seelen unserer kleinen Patienten öffnen. So freut es uns sehr, dass der Besuch unseres Clowns "Sternschnuppe" ein fester Bestandteil des Alltags auf den Stationen Regenbogen und Schmetterling ist. Die Kinder freuen sich riesig auf "Sternschnuppe", oft gehen sie nach dem Besuch unseres Clowns wieder fröhlicher und offener auf Ärzte, Schwestern und Therapeuten zu, sind gesprächiger, weniger ängstlich und insgesamt gelöster.

Der Dichter Christian Morgenstern hat einmal den Satz geprägt: "Lachen und Lächeln sind Tore, durch die viel Gutes in den Menschen eindringt", so kann die lächelnde Stimmung der Station unseren therapeutischen Bemühungen den Weg immer einmal neu bereiten und uns zeigen, dass manches aus einer anderen Warte ganz anders und sehr ungewöhnlich aussehen kann.

Wir wünschen uns, dass unser Clown noch lange für uns und andere Bereiche in der Klinik tätig sein kann und danken Ihnen, lieber Hr. Maier für Ihre langjährige Unterstützung.

Kontakt

StarTech.com

-
Social Media