Fastener Fair Stuttgart 2013: Weiteres Wachstum für Europas führende Fachmesse der Verbindungs- und Befestigungsbranche

Fastener Fair Stuttgart (PresseBox) (St Albans, ) Europas führende Fachmesse für die Verbindungs- und Befestigungsbranche, die Fastener Fair Stuttgart, konnte seit ihrem Rekordergebnis der vergangenen Veranstaltung nochmals an Fläche und Ausstellerzahlen zulegen. Vom 26. – 28. Februar 2013 präsentieren 770 Ausstellerfirmen aus 35 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen auf einer Netto-Ausstellungsfläche von über 16.000 m2. Das ist ein Zuwachs an Ausstellerzahlen von 15% und ein Flächenzuwachs von 28% verglichen mit der Vorveranstaltung vor zwei Jahren. Insgesamt 8.300 Fachbesucher hatten die vergangene Fastener Fair Stuttgart besucht.

Die steigende Nachfrage nach Investitionsgütern und Konsumgütern in den Wachstumsmärkten, verbunden mit großangelegten Infrastrukturprojekten in diesen Regionen, stellt die Branche vor neue Herausforderungen. Technisches Know-how für die kontinuierliche Entwicklung neuer Produkte mit immer höherer Präzision ist für Unternehmen heute unabdingbar genauso wie die globale Vernetzung der Vertriebsstruktur.

„Die Fastener Fair Stuttgart hat als internationale Plattform für Informationsaustausch unter Experten und als Inspirationsquelle für zukünftige Geschäftstrends in der Branche einen besonderen Stellenwert“, erklärt Susanne Rauberger, Messedirektorin Fastener Fair Stuttgart, im Namen des Veranstalters Mack Brooks Exhibitions. „Nur hier treffen Großhändler, Zulieferer, Komponenteneinkäufer und Branchenexperten aus aller Welt so zahlreich aufeinander, um neue Kontakte zu knüpfen, Geschäfte zu machen und Netzwerke in aller Welt auf- und auszubauen. Das Wachstum an Ausstellern und Fläche, das wir auch zur diesjährigen Messe wieder verzeichnen können, bestätigt einmal mehr, welch große Bedeutung die Fastener Fair Stuttgart für die Branche hat.“

Dass die Befestigungs- und Verbindungsindustrie ein stark global ausgerichteter Industriezweig ist, zeigt sich an den vertretenen Ausstellerländern auf der Fastener Fair Stuttgart 2013. Drei Viertel der Aussteller kommen von außerhalb Deutschlands, mit Italien, Großbritannien, der Türkei, den Niederlanden, Spanien, Polen, Frankreich und den USA als wichtigsten westlichen Ausstellungsländern nach Deutschland. Aus Asien sind überwiegend Aussteller aus Taiwan, China und Indien vertreten.

Die Fastener Fair Stuttgart zeigt neue Entwicklungen aus allen Bereichen der Verbindungs- und Befestigungstechnologie. Das Messeprofil umfasst Befestigungselemente und Halterungen für die Industrie, Befestigungselemente für die Baubranche, Montage- und Installationssysteme, Produktionstechnologie für Befestigungselemente, Lagerung und Betriebsausrüstung sowie dazugehörende Dienstleistungen.

Für Besucher der Messe ist vor kurzem eine handliche Besucherbroschüre erschienen, mit Informationen zur Messe, einer Ausstellerliste, wichtigen Informationen zur Anreise und Unterkunft sowie zum Messebesuch.

Die Fastener Fair Stuttgart 2013 belegt die Hallen 4, 6 und 8 des Messegeländes in Stuttgart. Das Messegelände in Stuttgart ist direkt am Flughafen gelegen und auch von der Autobahn aus sowie mit der Bahn leicht erreichbar.

Die Öffnungszeiten der Veranstaltung sind am 26. und 27. Februar 2013, von 9 – 17 Uhr und am 28. Februar 2013, von 9 – 15 Uhr. Der Eintrittspreis vor Ort beträgt €30. Bei Vorregistrierung über die Messewebseite reduziert sich der Eintrittspreis auf €20.

Umfangreiche Informationen zur Messe, wie die stets aktualisierte Ausstellerliste, sind auf der Messewebseite erhältlich: www.fastenerfair.com

Kontakt

Mack Brooks Exhibitions Ltd
Romeland House / Romeland Hill
-AL3 4ET St Albans
Susanne Neuner
Mack Brooks Exhibitions Ltd
PR Director

Bilder

Social Media