Neuzugänge im BBB-Team

Windenergiespezialist erweitert seine Abteilungen
Von der BBB erstellte 3D-Windressourcen-Karte (PresseBox) (Gelsenkirchen, ) Gleich zwei neue Mitarbeiter verstärken die BBB Umwelttechnik GmbH noch zum Ende des Jahres.

Mit Dr. Ute Knörr vergrößert der Standort Weiden in der Oberpfalz seine Abteilung für Windgutachten. Die Diplom-Umweltwissenschaftlerin bringt ihre vielfältigen Erfahrungen aus der Betreuung von wissenschaftlichen Projekten nun in die praktische Arbeit im akkreditierten Windprüflabor ein. Knörr ist in Weiden unter anderem für die Erstellung von Windanalysen im Rahmen von Machbarkeitsstudien sowie für die Durchführung und Auswertung von Windmessungen zuständig.

Sie bereichert das BBB-Team aber nicht nur durch ihre fundierten Fachkenntnisse der Energie- und Umweltbranche, sondern auch durch ihre Vielsprachigkeit. Neben Englisch und Französisch hat sie sich bei Forschungsprojekten in Lateinamerika auch das Spanische und Portugiesische angeeignet. „Sie kann uns bei der Bearbeitung unserer Aufträge in Brasilien wertvolle Unterstützung leisten“, freut sich Klaus Bergmann, einer der Geschäftsführer und Leiter des Prüflabors in Weiden.

Am Standort Gelsenkirchen wird die Abteilung Projektplanung und –entwicklung nun durch Alexander Brüne unterstützt. Der Diplom-Geograph hat nach seinem Studium zunächst verschiedene Praktika absolviert – so auch bei der BBB. Als fester Mitarbeiter ist er nun mit der Erstellung von Schall- und Schattenwurfprognosen, Visualisierungen und weiterer Leistungen im Zusammenhang mit der Erstellung von Genehmigungsanträgen für Windenergieprojekte betraut. Er ist von der Vielseitigkeit der Branche begeistert: „Mich fasziniert die Windenergie, weil sie Technik, Natur und Wirtschaft verbindet.“

Kontakt

Ramboll
Chilehaus C - Burchardstraße 13
D-20095 Hamburg
Markus Rieger
Marketing & Sales

Bilder

Social Media