"Meister-Feier" der IHK

Feierliche Zeugnisübergabe für Aufstiegsfortbildungen
(PresseBox) (Fulda, ) 80 Absolventinnen und Absolventen haben erfolgreich an einer IHK-Weiterbildungsprüfung teilgenommen und damit einen weiteren wichtigen Schritt für ihre berufliche Zukunft getan. "Sie können stolz sein!", gratulierte IHK-Vizepräsidentin Monika Hauß-Schmid. Im Dezember wurden im Hotel-Gasthof Hardt in Fulda im feierlichen Rahmen die Zeugnisse für zehn Aufstiegsfortbildungen überreicht.

Drei lebensprägende Qualitäten legte Monika Hauß-Schmid den Führungskräften von morgen ans Herz: soziale Kompetenz, die Bereitschaft, lebenslang zu lernen und die Fähigkeit, Ziele zu setzen und sich für sie zu begeistern. "Behandeln Sie Ihre Mitmenschen so, wie Sie gerne von ihnen behandelt werden möchten", unterstrich die IHK-Vizepräsidentin.

Das Tempo der Veränderungen in technischer, gesellschaftlicher und sozialer Hinsicht nehme weiter zu, die Orientierung des Einzelnen dagegen eher ab. Die umfassende Verfügbarkeit von Informationen und Kommunikationstechniken biete einerseits ungeahnte Chancen für das berufliche und private Leben. Andererseits fordere die Informationsflut heraus, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden.

"Das technische Wissen verdoppelt sich in immer kürzeren Abständen, geographische Grenzen fallen, Entfernungen werden nicht zuletzt durch das Internet immer kürzer. Gleichzeitig und bedingt dadurch nimmt der Wettbewerb ständig zu. Und für diesen Wettbewerb müssen Sie sich rüsten." Wer keine Vision von seiner eigenen Zukunft habe, werde schnell richtungslos, auch wenn gelegentlich die Richtung geändert werden müsse - nicht immer führe der direkte Weg zum Ziel. "Und je größer Ihre Begeisterung ist, desto größer wird Ihr Erfolg sein."

Die IHK-Vizepräsidentin gratulierte aber nicht nur zur erfolgreich abgeschlossenen IHK-Weiterbildungsprüfung, sondern dankte auch für das positive Beispiel, in der Freizeit die "Schulbank" zu drücken. Für zauberhafte Unterhaltung, viele Lacher und Staunen sorgte Illusionskünstler Gerrit mit gekonnten Einlagen.

IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schunck unterstrich abschließend die Bedeutung des Ehrenamtes und dankte ausdrücklich allen Prüferinnen und Prüfern in den Ausschüssen für ihren großen Einsatz. "Wir brauchen Sie" war Anerkennung und Aufforderung zugleich, sich auch künftig weiterhin zu engagieren.

Alle Namen und Fotos im Internet unter www.ihk-fulda.de

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Fulda
Heinrichstraße 8
D-36037 Fulda
Social Media