Grüne Beteiligungen auf hohem Niveau – 84 Angebote mit 4,55 Mrd. Euro Fondsvolumen

Marktübersicht grüne geschlossene Fonds Dezember 2012 (PresseBox) (Schwaig b. Nuernberg, ) Die greenValue GmbH, Betreiberin des gleichnamigen unabhängigen und neutralen Informationsportals, hat die Verteilung aktuell im Vertrieb befindlichen grünen Beteiligungen unter die Lupe genommen. Zurzeit sind 84 Beteiligungen (VJ 71) mit einem Fondsvolumen von 4,55 Mrd. Euro (VJ 3,80 Mrd. Euro) in Platzierung.

Gemessen am Fondsvolumen aller Beteiligungen, entfallen 2,89 Mrd. Euro bzw. 63,5 % (VJ 2,48 Mrd. Euro, 65,2 %) auf geschlossene Fonds sowie 1,66 Mrd. Euro bzw. 36,5 % (VJ 1,32 Mrd. Euro, 34,8 %) auf festverzinsliche Wertpapiere wie beispielsweise Genussrechte und Anleihen. "Anhand des Vorjahresvergleichs ist zu erkennen, dass festverzinsliche Beteiligungsangebote prozentual zugelegt haben. Im Zuge der Regulierung geschlossener Fonds, rechnen wir tendenziell mit einer weiteren Zunahme dieser Angebotsformen", erklärt Daniel Kellermann, geschäftsführender Gesellschafter der greenValue GmbH.

Innerhalb der geschlossenen Fonds entfallen (wiederum gemessen am Fondsvolumen) 41,6 % auf Green Buildings, denen die Zertifizierungen beispielsweise nach DGNB, LEED, BREEAM oder GreenCalc verliehen wurden. Solarfonds sind 21,7 %, Portfoliofonds 16,3 % und Windenergiefonds 8,1 % am Fondsvolumen geschlossener Fonds zuzurechnen.

Auch die Mindestbeteiligung und Laufzeiten der beiden Angebotsgruppen wurden ausgewertet. Bei geschlossenen Fonds müssen Anleger durchschnittlich 9.500 Euro aufbringen, bei Festverzinslichen hingegen 5.200 Euro. Geschlossene Fonds sind mit Laufzeiten von 5 bis 23 Jahren konzipiert. Bei Genussrechten & Co. beträgt die Laufzeit teilweise nur ein Jahr, im Maximum 10 Jahre.

Kontakt

greenValue GmbH
Wieseneckstraße 26
D-90571 Schwaig b. Nuernberg
Daniel Kellermann
greenValue GmbH
Geschäftsführer

Bilder

Social Media