Siemer Kartonagen installiert EXPERTFOLD 110 von BOBST

Mit einer EXPERTFOLD 110 von BOBST hat Siemer Kartonagen seine Faltschachtelherstellung auf ein neues Niveau gehoben
(PresseBox) (Mex, Schweiz, ) Die Ernst Siemer Kartonagen GmbH mit Sitz in Laatzen bei Hannover hat Ende Oktober 2012 eine Faltschachtel-Klebemaschine EXPERTFOLD 110 von BOBST in Betrieb genommen. Mit dieser während der diesjährigen drupa getroffenen Investitionsentscheidung hat der Full-Service-Dienstleister, der auf eine mehr als 100jährige Geschichte zurückblicken kann, in diesem wichtigen Prozessschritt seine Produktivität erhöht und gleichzeitig sein Dienstleistungsangebot ausgebaut. Darüber hinaus kann Siemer Kartonagen seinen Kunden - in erster Linie Markenartikler der Biobranche - mit der EX-PERTFOLD 110 eine fehlerfreie Produktion garantieren.

"Wir wollten höhere Auflagen schneller liefern und unseren Kunden dabei konstant perfekte Qualität garantieren können. Zudem sind im Markt heute mehr Faltschachtel-Varianten denn je gefragt", formuliert Maren Grondey wichtige Hintergründe der Investitionsentscheidung. "BOBST ist seit Jahrzehnten auf den Verpackungsmarkt spezialisiert", spricht Laura Grondey einen zentralen Aspekt an, der in der Faltschachtelproduktion für die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Maschinenbauer sprach. "Das spiegelt sich auch in der ausgefeilten Konstruktion, dem modularen Aufbau und der Bedienungsfreundlichkeit der EXPERTFOLD 110 wider." Als geschäftsführende Gesellschafterin widmet sich Laura Grondey bei Siemer Kartonagen in erster Linie der technischen Ausstattung, während ihre Schwester Maren als ebenfalls geschäftsführende Gesellschafterin mehr das Vertriebliche steuert.

"Mit der EXPERTFOLD 110 sind wir state-of-the-art und können in der Herstellung von Faltschachteln für unsere Kunden alle Register ziehen", fasst Laura Grondey die Erfahrungen der ersten Wochen zusammen. Dieses Ziel vor Augen wurde die Maschine entsprechend konfiguriert und mit verschiedenen Modulen ausgestattet, die nicht zur Grundausstattung gehören. So ließ Siemer Kartonagen die EXPERTFOLD 110 unter anderem mit dem innovativen CAPACITY FOLDER ausstatten - einer Zusatzeinrichtung für die Herstellung von Versandtaschen mit Füllhöhen von 2 bis 15 mm, die BOBST optional für seine Faltschachtel-Klebemaschinen anbietet. Seither können Versandtaschen dieser Art inline produziert werden. Zusätzliche Flexibilität bedeutet auch der PLASMA TREATER, der das Haftvermögen des Klebstoffs auf metallisierten, UV-lackierten, laminierten und aus Kunststoff hergestellten Verpackungen mit Hilfe der Plasmatechnologie optimiert. So reduziert dieses Modul bei perfekter Verleimungsqualität den Klebstoffverbrauch und erlaubt den Einsatz kostengünstiger Dispersionsklebstoffe.

Die EXPERTFOLD 110 verarbeitet Papier, Karton und halbsteife Kunststoffe bis zu einem Flächengewicht von 800 g/m2 bei Geschwindigkeiten bis 450 m/min und bietet dank des beliebig in der Maschine positionierbaren mobilen Rotationsfalthakens WONDERFOLD maximale Flexibilität.

Die Installation dieser Maschine ist Bestandteil einer umfassenden Investitionsstrategie, in deren Rahmen Laura und Maren Grondey weite Teile der technischen Ausstattung ihres Unternehmens auf den neuesten Stand bringen und dabei konsequent auch auf einen weiteren Ausbau des Dienstleistungsspektrums achten.

Über Siemer Kartonagen

Die Ursprünge der Ernst Siemer Kartonagen GmbH, Laatzen bei Hannover, reichen mehr als 100 Jahre zurück. Als Full-Service-Dienstleister beliefert das Unternehmen mit derzeit 26 Mitarbeitern in erster Linie Markenartikler der Naturkosmetikbranche mit hochwertigen Verpackungen. Auch Agenturen greifen gerne auf das Know-how von Siemer Kartonagen zurück, wenn ihre Kunden auf der Suche nach pfiffigen Lösungen für Sonderkonstruktionen oder aufwändige Mailing-Aktionen sind. Das Unternehmen wird bereits in der zweiten Generation von Frauen geführt. Laura und Maren Grondey übernahmen die Geschäftsführung Mitte 2011 von ihrer Mutter Renate, die hier wiederum mehr als 40 Jahre lang gemeinsam mit ihrer Schwester Ilona Walter als geschäftsführende Gesellschafterinnen die Fäden in der Hand gehalten hatte. "Frauen in der Druckbranche schaffen ihre eigene Unternehmensphilosophie, bei der Werte, Nachhaltigkeit und der Mensch im Vordergrund stehen", verrät Maren Grondey ein Geheimnis des nachhaltigen Erfolges von Siemer Kartonagen. Zum Beispiel bei der FSC-Zertifizierung zählte man zu den Pionieren der Branche, und die EXPERTFOLD 110 wurde klimaneutral gekauft.

Kontakt

Bobst Group Deutschland GmbH
Mollsfeld 21
D-40670 Meerbusch
Social Media