componex/electronicIndia ab 2004 am neuen Veranstaltungsort Delhi

(PresseBox) () -componex/electronicIndia 2004 vom 12. bis 15. Februar 2004 im Pragati Maidan Exhibition Centre, Delhi, Indien; Messe seit 2000 als regionale Leitmesse die wichtigste Veranstaltung für die Elektronikindustrie auf dem indischen Subkontinent.

In ihrem fünften Veranstaltungsjahr zieht die componex/electronicIndia in die indische Hauptstadt um: Vom 12. bis 15. Februar 2004 wird die regionale Leitmesse für Bauelemente und Baugruppen der Elektronik sowie Elektronikfertigung im Pragati Maidan Exhibition Centre in Delhi abgehalten, einem der modernsten Messezentren Indiens. Ausgestattet mit einer guten Infrastruktur und gut erreichbar im Zentrum der Stadt bietet es die idealen Voraussetzungen für diese Entscheidermesse aus dem Hightech-Sektor.

Veranstalter der componex/electronicIndia sind die Messe München International und das indische Verlagshaus Electronics Today. Basierend auf dem Erfolgskonzept der Weltleitmessen electronica, Productronica und LASER. World of Photonics hat die Messe München in Zusammenarbeit mit der branchenerfahrenen Electronics Today die erfolgreichste Messe für den Elektroniksektor auf dem indischen Subkontinent etabliert: Als International Conference and Exhibition for Electronic Components, Materials and Production Equipment gilt sie bereits seit 2000 als Branchen-Leitmesse und damit Trendsetter für Elektronikinnovationen auf dem indischen Markt.

Der Erfolg der componex/electronicIndia lässt sich aus den konstant steigenden Aussteller- und Besucherzahlen ablesen: Mit 370 ausstellenden Unternehmen aus 20 Ländern und über 22.500 Messebesuchern aus dem In- und Ausland verzeichnete die regionale Leitmesse für Elektronik 2003 ihre bis dato höchste Beteiligung.

Neben der Messeausstellung sind für 2004 wieder eine internationale Konferenz mit Referenten der indischen Regierung, aus nationalen und weltweit vertretenen Branchenverbänden und aus der Industrie sowie ein internationales Match making für indische und ausländische Unternehmen geplant. Regelmäßige Updates zur componex/electronicIndia und ihrem Begleitprogramm finden sich im Internet im Elektronik-Branchenportal www.global-electronics.net.

Über componex/electronicIndia und Global electronics

Die componex/electronicIndia ist die regionale Leitmesse für elektronische Bauelemente und Baugruppen sowie Elektronikproduktion. Sie ist eine Veranstaltung, die die Messe München International im Rahmen des Global electronics Netzwerks organisiert. Dazu gehören Messen rund um die Welt und ein Internet-Portal. Die Weltleitmessen electronica, Productronica und LASER. World of Photonics zeigen die großen internationalen Trends am Standort München. Die regionalen Leitmessen electronicAmericas, electronicAsia, electronicChina und componex/electronicIndia bauen auf dem Know-how dieser Messen auf. Ihr Produktangebot ist den Bedürfnissen der jeweiligen regionalen Märkte angepasst. Das dynamische Netzwerk Global electronics erschließt kontinuierlich die Zukunftsmärkte der Elektronik: Ab 2003 erweitern in München die FiberComm, Internationale Fachmesse und Kongress für optische Informations- und Kommunikationstechnologie, und die Embedded in Munich, Internationale Fachmesse für Embedded Solutions, sowie ab 2004 die electronicaUSA in San Francisco das internationale Netzwerk.

Das Internetportal www.global-electronics.net ist die virtuelle Plattform für die internationale Elektronikindustrie. Sein Kernstück ist der Unternehmensindex mit über 7.500 registrierten internationalen Unternehmen aus allen Bereichen der Elektronik. Daneben findet der User im Portal aktuelle Branchennews und Marktdaten, Produktinnovationen und Applikationsberichte direkt aus der Industrie sowie Informationen zu den Messen. Global electronics ist ein starkes Netzwerk mit mehr als 7.500 Ausstellern und über 250.000 Besuchern weltweit.


Weitere Informationen:
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
PR: Angela Präg
Tel.: +49-89-949-20670
Fax.: +49-89-949-20679
Email: praeg@messe-muenchen.de
Internet: www.messe-muenchen.de
Internet-Portal: www.global-electronics.net

Kontakt

Messe München GmbH
Messegelände 1
D-81823 München
Social Media