Clifford Chance berät iii-investments beim Einstieg in den asiatischen Markt

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat iiiinvestments, München, bei einem erstmaligen Investment in den asiatischen Immobilienmarkt mit dem Erwerb von vier Objekten in Tokio und Yokohama beraten. Investor ist ein deutsches Versorgungswerk. Der Kaufpreis beträgt rund 53 Millionen Euro.

Das Portfolio umfasst insgesamt 225 voll vermietete Wohnungen im gehobenen Standard mit einer Gesamtwohnfläche von fast 9.000 Quadratmetern in zentralen Lagen. Die Immobilien wurden 2006 gebaut und sind aufgrund ihrer baulichen Beschaffenheit in die beste Kategorie im japanischen Erdbebenklassifizierungssystem eingestuft.

iii-investments ist eine der führenden Kapitalanlagegesellschaften für Immobilien-Spezialfonds in Deutschland. Die Geschäftstätigkeit umfasst das Management und die Administration von Immobilienfonds und Immobilien-Darlehensfonds für institutionelle Investoren.

Das Beratungsteam von Clifford Chance unter Federführung von Partner Dr. Jan H. Grabbe bestand aus Senior Associate Dr. Dominik Thomer (beide Tax, Frankfurt), Partner Eiichi Kanda und Senior Associate Kenji Miyagawa (beide Real Estate, Tokio) sowie Partnerin Joëlle Hauser und Senior Associate Dr. Tobias Lochen (beide Investment Funds, Luxemburg).

Kontakt

Clifford Chance
Mainzer Landstrasse 46
D-60325 Frankfurt am Main
Social Media