Linde erwirbt Homecare-Unternehmen Calea France SAS

(PresseBox) (München, )
  • Jahresumsatz 2011: 28 Mio. EUR
  • Gute Ergänzung im europäischen Homecare-Markt
Der Technologiekonzern The Linde Group hat eine Vereinbarung über die Akquisition des Homecare-Unternehmens Calea France SAS (Sèvres, Frankreich) unterzeichnet. Calea hat im Geschäftsjahr 2011 mit rund 200 Mitarbeitern einen Umsatz von 28 Mio. EUR erzielt. Der Vollzug der Transaktion wird für Anfang 2013 erwartet.

Calea ist eine gute Ergänzung zu den europäischen Homecare-Aktivitäten, die Linde im Frühjahr von Air Products erworben hat. Das Unternehmen verbessert damit seine Position auf dem französischen Homecare-Markt deutlich.

Mit Homecare werden medizinische Dienstleistungen für die Behandlung von Patienten außerhalb von Krankenhäusern bezeichnet. Dazu zählen Beatmungstherapien, wie etwa die Sauerstofftherapie, die Schlaftherapie und die mechanische Beatmung. In Frankreich umfasst Lindes Serviceangebot darüber hinaus die Infusions-, Ernährungs- und Insulintherapie.

Die Übernahme von Calea ist die dritte Akquisition im zukunftsträchtigen Healthcare-Geschäft, die Linde im Jahr 2012 getätigt hat: Im April erwarb das Unternehmen das kontinentaleuropäische Homecare-Geschäft von Air Products, und im August konnte der Kauf des US-Homecare-Unternehmens Lincare Inc. abgeschlossen werden.

Linde erreicht im Produktbereich Healthcare jetzt einen Pro-forma-Jahresumsatz von rund 3 Mrd. EUR und ist damit der weltweit größte Anbieter medizinischer Gase und der dazu gehörigen Service- und Beratungsleistungen.

The Linde Group ist ein weltweit führendes Gase- und Engineeringunternehmen, das mit rund 62.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern vertreten ist. Im Geschäftsjahr 2011 hat Linde einen Umsatz von 13,787 Mrd. Euro erzielt. Die Strategie des Unternehmens ist auf ertragsorientiertes und nachhaltiges Wachstum ausgerichtet. Der gezielte Ausbau des internationalen Geschäfts mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen steht dabei im Mittelpunkt. Linde handelt verantwortlich gegenüber Aktionären, Geschäftspartnern, Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt - weltweit, in jedem Geschäftsbereich, jeder Region und an jedem Standort. Linde entwickelt Technologien und Produkte, die Kundennutzen mit einem Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung verbinden.

Weitere Informationen über The Linde Group finden Sie online unter http://www.linde.com

Kontakt

Linde AG
Klosterhofstr. 1
D-80331 München
Social Media