Secvest 2WAY: Publikumsliebling nun mit Perimeterüberwachung

Secvest 2WAY: Publikumsliebling nun mit Perimeterüberwachung (PresseBox) (Affing, ) Die Erfolgsgeschichte einer der meist verkauften Funkalarmzentralen Deutschlands wird fortgesetzt. Die Secvest 2WAY, bekannt für aktiven mechatronischen Einbruchschutz, wartet ab sofort mit Perimeterüberwachung und einer noch komfortableren Bedienung auf.

Die Secvest 2WAY, "Volksalarmanlage" für private Haushalte und kleine Gewerbetriebe, wird jetzt noch besser. Zusätzlich zu den bekannten Pluspunkten wie der Einbindung mechatronischer Melder, ihrer einfachen Installation und Bedienung sowie ihrem eleganten Design, erhält die Secvest 2WAY einen Funk-Außenbewegungsmelder zur Perimeterüberwachung. So wird bereits der unbefugte Aufenthalt in Gärten, Terrassen und Zufahrtswegen gemeldet - lange bevor sich der Ganove einem Gebäude nähern kann.

Abschreckung und Alarmierung

Der Secvest Funk-Außenbewegungsmelder dient sowohl der Abschreckung, als auch der Alarmierung. Eine Bewegung im überwachten Außenbereich wird von den zwei eingebauten PIR Elementen des Melders bis auf eine Entfernung von 30 m zuverlässig detektiert. Die Secvest 2WAY Zentrale reagiert darauf in zweifacher Hinsicht: Um den Einbrecher in die Flucht zu schlagen, lässt sie die Secvest Funk-Außensirene blitzen und einen in der Lautstärke reduzierten Perimeteralarm abgeben. Gleichzeitig werden die Hausbewohner mit einer Anzeige im Display und speziellen Warntönen über den Perimeteralarm informiert. Besonders praktisch: Dank Batteriebetrieb des Funk-Außenbewegungsmelders kann er innerhalb des Funkbereichs nahezu ortsunabhängig installiert werden.

Höherer Bedienkomfort dank neuer Fernbedienung

Neben der erweiterten Funktion wird auch die Bedienung der Secvest 2WAY noch komfortabler. Auf der Security 2012 präsentierte ABUS die neue Secvest Funk-Fernbedienung 2WAY, bei der Reichweite, Funktion und Design optimiert wurden. Der Anwender bekommt über die Fernbedienung stets eine optisch-akustische Rückmeldung über den Zustand der Alarmzentrale. Auch der Proximity Chipschlüssel ist neu im Secvest 2WAY-Produktsortiment. Im klassischen "ABUS Diskus-Schloss"-Design bietet er ab sofort die elegante Möglichkeit, die Secvest 2WAY völlig berührungslos ohne Code-Eingabe zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Die erweiterte Secvest 2WAY Funkalarmanlage macht es den Besitzern so einfach und komfortabel wie noch nie, sich vor den Gefahren des Alltags zu schützen: Mit mechatronischem Einbruchschutz, bei Feuer oder Rauch, im Notfall oder auch bei Wasserschäden.

Weitere Informationen unter www.abus.com

Kontakt

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG
Linker Kreuthweg 5
D-86444 Affing
Florian Lauw
Public Relations
PR-Manager

Bilder

Social Media