Metallbearbeitung für Auszubildende

(PresseBox) (Kiel, ) Am 7. Januar startet bei der Wirtschaftsakademie in Ahrensburg ein Metallgrundlehrgang. Das fünfwöchige Seminar richtet sich an Auszubildende aus Metall- und Elektroberufen sowie angehende Verfahrensmechaniker und technische Zeichner.

Für die Auszubildenden steht im Seminar unter anderem der Umgang mit technischen Unterlagen, das Übertragen von Maßen auf Werkstücke sowie die Werkstoffbearbeitung durch verschiedene Techniken wie Feilen, Sägen und Gewindeschneiden auf dem Programm. Beim Anfertigen verschiedener Projektarbeiten lernen sie, selbständig Arbeitsabläufe zu planen und zu steuern sowie ihre gefertigten Werkstücke zu prüfen. Der Lehrgang findet jeweils von Montag bis Freitag von 8:00 - 16:15 Uhr statt.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Sabine Perisic von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Tel. (0 41 02) 80 78 - 0, per E-Mail an jaw.ab@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de.

Kontakt

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH
Hans-Detlev-Prien-Str. 10
D-24106 Kiel
Social Media