Carl Zeiss präsentiert Digital Slide Scanner Axio Scan.Z1

Flexible automatisierte Bildaufnahme in Hellfeld und Fluoreszenz
(PresseBox) (Jena, Germany / San Francisco, USA, ) Der Unternehmensbereich Mikroskopie von Carl Zeiss stellt auf der diesjährigen Jahrestagung der Amerikanischen Gesellschaft für Zellbiologie (American Society For Cell Biology) in San Francisco, USA, einen Digital Slide Scanner vor. Axio Scan.Z1 ist ein automatisiertes Mikroskopsystem, mit dem Forscher fixierte Gewebeschnitte und zytologische Präparate in Hellfeld und Fluoreszenz digitalisieren können.

Axio Scan.Z1 erfasst dank des Tray-Konzeptes den gesamten Präparatebereich des Objektträgers - ohne den Rand auszulassen. Der selbstkalibrierende automatisierte Slide Scanner stellt Präparate innerhalb weniger Minuten in hochwertigen Virtual Slides dar. Nutzer können bis zu 100 Objektträger auf einmal digitalisieren. Für Fluoreszenzanwendungen schalten Filterräder die Wellenlängen in nur 50 Millisekunden um. Sensitive Kameras und die maximal korrigierte Optik erzielen die bestmögliche Bildqualität. Die UV-freie LED-Lichtquelle Colibri.2 und ein Fokusfinder mit schiefer Beleuchtung, der Ring Aperture Contrast, schonen die Proben maximal.

"Der Slide Scanner unterstützt Wissenschaftler bei wiederkehrenden Aufgaben in der Erfassung großer Probenkontingente, beispielsweise bei der Gewebeanalyse in der Alzheimer- und Krebsforschung. Der Einsatzbereich reicht damit von der Grundlagenforschung bis zu Aufgaben in der pharmazeutischen Industrie", so Dr. Thorsten Heupel, Produktmanager für Axio Scan.Z1 bei Carl Zeiss.

Die Imaging Software ZEN von Carl Zeiss steuert Axio Scan.Z1. ZEN erlaubt es, entweder automatisch mit vordefinierten Aufnahmeparametern zu arbeiten oder alle Einstellungen individuell festzulegen. Die Bedienungsoberfläche ist speziell auf den Workflow im Bereich der Forschung abgestimmt.

Die Virtual Slides werden in einer webbasierten Datenbank, dem ZEN Browser, organisiert. Unabhängig vom Betriebssystem greifen Anwender jederzeit darauf zu, betrachten und teilen ihre Bilder und Daten online mit Kollegen und organisieren ganze Projekte, sogar von unterwegs. Eine kostenfreie App für iPad und iPhone ergänzt diese Anwendung.

Nutzer entscheiden von Anfang an frei, wie viele Objektträger, welche Detektionsmodi oder welche Kamera sie nutzen und rüsten Axio Scan.Z1 einfach nach, wenn ihre Aufgaben wachsen.

Kontakt

Carl Zeiss MicroImaging GmbH
Carl-Zeiss-Promenade 10
D-07740 Jena
Social Media