Interpol mit DIGIVOTE III in Jordanien

Interpol mit DIGIVOTE III in Jordanien. Copyright INTERPOL (PresseBox) (Königswinter, ) Aus über 40 Ländern kamen die 150 Teilnehmer der 21st INTERPOL Asian Regional Conference zusammen. Themen der regionalen und internationalen Sicherheit standen auf der Tagesordnung der dreitägigen Konferenz in Amman, Jordanien.

Für die Abstimmungen setzten die Verantwortlichen Organisatoren auf die bewährte Brähler Technik. Das Abstimmungssystem DIGOVTE III ist ein leicht verständliches System und arbeitet ohne Probleme auch parallel mit anderen Drahtlos-Systemen. Neben den Abstimmungen sollte das System auch für die Erstellung der Request Liste einsetzbar sein. Die Request Funktion ist bei vielen Diskussionsanlagen mit Sprechstellen integriert; sie dient während der Konferenz zur Erstellung einer Liste der nächsten angemeldeten Sprecher. Da jeder Delegierte mit einem DIGIVOTE III ausgestattet war, konnte die zusätzliche Funktion ohne weitere Einstellungen abgedeckt werden.

Die Abstimmungsergebnisse wurden mit der DIGIVOTE professional Software live auf der Leinwand abgebildet. Der Vorsitzende schätzte die professionelle Organisation und bedankte sich bei dem Verantwortlichen vor Ort.

Kontakt

Brähler ICS Konferenztechnik AG
Wahlfelder Mühle 3
D-53639 Königswinter
Gerhard M. Bauer
Product Management
Product Manager Communications

Bilder

Social Media