Schwäbisch Hall baut auf Lernmanagementsystem SITOS von bit media

(PresseBox) (Schwarmstedt, ) Die mit 6,8 Millionen Kunden größte Bausparkasse Deutschlands, die Bausparkasse Schwäbisch Hall, setzt auf e-Learning und das bereits seit dem neuen Millennium. Nach zehn Jahren kontinuierlichem Wachstums ihrer e-Learning Aktivitäten suchte die Bausparkasse 2011 einen Partner, mit dem sie ihre internen e-Learning-Schulungen mit Hilfe eines Lernmanagementsystems bündeln und effizient zur Verfügung stellen konnte.

Schwäbisch Hall entschied sich für das Lernmanagementsystem SITOS von bit media und setzt dieses seit zwei Jahren zur Verteilung ihrer Kurse an ihre ca. 4000 Außendienstmitarbeiter und 3000 internen Mitarbeiter ein. Das modulare System von bit media wurde an das Anforderungsprofil und das Corporate Design der Bausparkasse angepasst und wird von Schwäbisch Hall selbst betrieben und verwaltet. In seiner Kernfunktion bringt es definierte Zielgruppen und selbsterstellte oder zugekaufte Kurse wie die Office 2010 Kurse von bit media zusammen.

Insbesondere die rund 4000 Außendienstmitarbeiter erwerben über SITOS Grundlagenwissen zu Bauspar- und Baufinanzierungsprodukten und qualifizieren sich über Lerntests für Aufbauseminare, in denen das Verkaufs-Training selbst im Vordergrund steht. Auch Compliance-Schulungen wie z.B. zum Thema Geldwäsche gehören zu den Pflichtschulungen, die über das Lernmanagementsystem abgewickelt und dokumentiert werden.

Kontakt

bit media e-solutions GmbH
Kärntner Straße 311
A-8054 Graz
Onno Reiners
Leiter Marketing
Social Media