Aktuelles Entwicklungsprojekt der TWD Fibres GmbH: DIOLEN®CLEAN PROJECT

(PresseBox) (Deggendorf, ) .
- Neuer Prototyp DIOLEN®CLEAN PROJECT mit permanent eingebautem Selbstreinigungseffekt
- TWD Fibres GmbH hat in Zusammenarbeit mit dem Institut für Textil- und Verfahrenstechnik in Denkendorf (ITV) ein superhydrophobes Filamentgarn mit dauerhaft eingebautem Selbstreinigungseffekt entwickelt
- Exzellente "easy to clean"-Eigenschaften in diversen Tests validiert
- Erste positive Reaktionen von Unternehmen auf der Chemiefasertagung in Dornbirn, Österreich
- Breites Anwendungs-Szenario von Arbeits- und Outdoor-Bekleidung über Automobil und Heimtextilien bis hin zu Markisen, Zeltstoffen und Abdeckungen ist denkbar


In Zusammenarbeit mit dem renommierten Institut für Textil- und Verfahrenstechnik (ITV) sowie dem Institut für Textilchemie- und Chemiefasern (ITCF) in Denkendorf (D) hat die TWD Fibres GmbH ein superhydrophobes Filamentgarn mit dauerhaft eingebautem Selbstreinigungseffekt entwickelt. Die in der Botanik wie z.B. bei der Lotus-Pflanze zu beobachtende raue und unbenetzbare Oberflächenstruktur von Blättern, die Schmutz und Mikroorganismen mit dem Regen abperlen lässt, war maßgeblicher Anreiz bei der Neuentwicklung. Bis dato war der Selbstreinigungs-Effekt nur über äußere Veredelungsverfahren, d.h. eine nachträgliche chemische Behandlung temporär zu erreichen. Bei der zukunftsweisenden Garnentwicklung der TWD Fibres GmbH unter dem Entwicklungsnamen DIOLEN®CLEAN PROJECT hingegen ist diese Eigenschaft durch ein spezielles Spinnverfahren fest in der Faser verankert und damit nachhaltig.

Voraussichtlich wird DIOLEN® CLEAN von der TWD Fibres GmbH nach Abschluss weiterer Entwicklungsarbeiten als Polyester-Filamentgarn in rohweiss, spinn- und badgefärbt in unterschiedlichen Titern angeboten und wird damit das breite Anforderungsprofil technischer Textilien abdecken. Dieses Garn durchläuft im Herstellungsprozess verschiedene Stufen bis der gewünschte Selbstreinigungs-Effekt als permanente Eigenschaft erreicht ist.

Bei allen üblichen Prüftests wie der Scheuerprüfung nach Martindale, dem Anschmutzungsund Abreinigungsverhalten bei künstlicher Bewetterung in Anlehnung an DIN EN ISO 105- B04 sowie den Waschversuchen nach DIN EN ISO 6330 Verfahren 7a hat das neue TWDMaterial nachhaltig ein signifikant besseres Abreinigungsverhalten im Vergleich zu heute am Markt verfügbaren textilen Anwendungen erzielt. Maßgebliches Bewertungskriterium ist der dynamische Abrollwinkel.

Während der diesjährigen Chemiefasertagung in Dornbirn wurden die Ergebnisse der bisherigen Forschung den internationalen Teilnehmern vorgestellt. Zahlreiche Unternehmen haben bereits starkes Interesse bekundet.

Das Produkt wird voraussichtlich 2014 auf dem Markt erhältlich sein. Es sind zahlreiche vielversprechende Einsatzgebiete denkbar: von Heimtextilien (Tischwäsche, Möbelbezugsstoffe, Deko- und Gardinenstoffe) für den Privat- wie Objektbereich, Krankenhäuser, Seniorenresidenzen, Outdoor- und Funktionsbekleidung über Automobil (Sitzbezüge, Seitenverkleidungen), bis hin zu Markisen, Abdeckungen und Zeltstoffen.

Die TWD Fibres GmbH will ihre Kunden aktiv in den Innovationsprozess einbeziehen und damit eine optimale kundenzentrierte Wertschöpfung des DIOLEN®CLEAN PROJECT generieren. Aktuell laufen Gespräche mit Pilotkunden im Hinblick auf weitere Entwicklungskooperationen. Es gilt die Anforderungsprofile in den unterschiedlichen Branchen zu evaluieren und in die anwendungsorientierte Entwicklung der kommenden Monate einfließen zu lassen.

Wenngleich das Produkt noch eines weiteren Feintunings im Hinblick auf die geplante Markteinführung bedarf, hat sich die TWD Fibres GmbH entschlossen, mit der Entwicklung an die Öffentlichkeit zu gehen und den Prototyp im Rahmen der kommenden Heimtextil 2013 der internationalen Fachpresse sowie den Besuchern am Messestand vorzustellen. Die TWD Fibres GmbH hat in der Halle 3.0 (D62) gemeinsam mit dem eigenen Vertriebs- und Marketingunternehmen FR Safety Yarns GmbH & Co. KG einen Stand auf der Heimtextil in Frankfurt am Main.

Kontakt

TWD Fibres GmbH
Kunertstraße 1
D-94469 Deggendorf
Social Media