QuickSlide ermöglicht effiziente Folienverwaltung unter PowerPoint

Folien-Browser verschafft Anwendern strukturierten Überblick über ihre Folien und liefert 1.000 einsatzfertige Folienvorlagen mit
(PresseBox) (Düsseldorf, ) PowerPoint bietet Anwendern nur begrenzte Möglichkeiten, erstellte Folien, ganze Präsentationen oder auch Folienvorlagen systematisch und sinnvoll zu verwalten. Abhilfe schafft hier das von der Strategy Compass GmbH entwickelte PowerPoint-Add-in QuickSlide. Dessen integrierter Folien-Browser erleichtert dank praktischer Miniatur-Ansichten und einer Suchfunktion das Auffinden bereits erstellter Folien und Präsentationen auch in umfangreichen Beständen. Darüber hinaus stellt er 1.000 einsatzfertige Folienvorlagen bzw. einen kundenindividuell entwickelten Vorlagenpool zur Verfügung. In wenigen Sekunden lassen sich die gewünschten Folien auffinden und zu einer Präsentation zusammenstellen.

Im QuickSlide-Register findet sich in der Gruppe "Präsentation und Folien" der Folien-Browser. Die übersichtliche Struktur des Folien-Browsers ermöglicht die komfortable Auswahl der passenden Folie aus 1.000 professionellen Folienvorlagen. Basierend auf dem mitgelieferten Folienmaster liegt allen Folien ein einheitliches, präzises Design zugrunde, sodass die Präsentationen stets aus einem Guss sind. In der Corporate-Version von QuickSlide werden sämtliche Folienvorlagen passend zum Corporate Design des Unternehmens entwickelt und passen perfekt zum Unternehmensmaster.

Die Struktur im Browser-Fenster gibt dem Anwender einen Überblick über verschiedene Kategorien von Folienvorlagen, die auf der obersten Ebene in quantitative und konzeptionelle Folien gegliedert sind. Durch Klick auf eine der Kategorien wird der Einsatzzweck der jeweiligen Folien erläutert und eine Vorschau auf die einzelnen Folienvorlagen angezeigt. Alternativ zur Suche über Kategorien kann im Browser-Fenster auch einfach ein Suchbegriff (z.B. "Kreisprozess") eingegeben werden. In der Vorschau werden dann alle passenden Treffer angezeigt. Durch einfaches Doppelklicken des Vorschaubilds wird die Folie in die Präsentation eingefügt.

Mit dem Folien-Browser von QuickSlide können Anwender aber auch selbst erstellte Folien speichern, kategorisieren und sogar mit Schlagworten versehen, um sie bei Bedarf in Sekunden in die aktuelle Präsentation einzufügen. Nach Eingabe eines Namens und ggf. entsprechender Schlagworte für die Folie wird die Folie einfach per Mausklick in die Foliensammlung aufgenommen. Im Rahmen der Folienverwaltung können eigene Folien auch umbenannt oder gelöscht werden.

In Unternehmen kann der Folien-Browser außerdem dazu verwendet werden, bspw. die Unternehmenspräsentation oder aktuelle Vertriebspräsentationen für die Mitarbeiter bereit zu stellen. Dadurch haben alle Mitarbeiter bzw. ausgewählte Benutzergruppen stets die aktuelle Version direkt in PowerPoint verfügbar. Der Verwendung veralteter Versionen wird durch QuickSlide wirksam ein Riegel vorgeschoben.

"Das Grundproblem ist, dass man die Folien, die man gerade braucht, nicht dort hat, wo man gerade arbeitet, nämlich in PowerPoint. Jeder, der regelmäßig Folien erstellt, weiß, wie viel Zeit man mit der Suche nach der passenden Folie verschwendet. Mit dem Folien-Browser lassen sich alle PowerPoint-Folien strukturiert verwalten und zu neuen Präsentationen einfach und flexibel zusammenstellen. Die Anwender sparen mit dem Folien-Browser und den weiteren intelligenten Funktionen von QuickSlide viel Zeit und können sich stärker ihrer inhaltlichen Arbeit zuwenden", erklärt Achim Sztuka, Geschäftsführer der Strategy Compass GmbH.

Kontakt

Strategy Compass GmbH
Engerstraße 21
D-40235 Düsseldorf
Social Media