Pironet NDH präsentiert Lösungen für Always-on-Storage

"Clustered Ontap"-Technologie von NetApp jetzt für Pironet-NDH-Kunden verfügbar
(PresseBox) (Köln-Porz, ) Seinen Mittelstandskunden bietet Pironet NDH jetzt die Möglichkeit, ihre lokale Storage-Infrastruktur unterbrechungsfrei zu betreiben und für die Anforderungen einer Private-Cloud-Umgebung auszulegen. Dazu unterstützt der IT-Dienstleister im Rahmen seiner Lösungen für lokale Rechenzentren die neue "Clustered Ontap"-Technologie des Storage-Anbieters NetApp. Erstmals präsentierte Pironet NDH die Storage-Systeme neben anderen Lösungen auf seinem Kundentag in Köln.

"Das Interesse im Mittelstand an Enterprise-Storage ist immens. Dabei stellen auch mittelständische Kunden mittlerweile ähnliche Anforderungen an ihre Rechenzentrums-Infrastruktur wie vor Jahren nur Großkonzerne, beispielsweise beim Thema "Always-on", zieht Geschäftsführerin Katharina Gülpen ihr Fazit für den ersten Kundentag der Pironet NDH Enterprise Solutions. Knapp 30 Unternehmen informierten sich Anfang November im Kölner Sport & Olympia Museum über neue Technologien für den Mittelstand.

Technischer Durchbruch bei Storage für gesharte Umgebungen

Auf besondere Aufmerksamkeit bei den Unternehmern und IT-Leitern stieß dabei eine Demonstration der neuen Clustered-Ontap-Technologie von NetApp, mit der Unternehmen Speichernetzwerke in ihren Rechenzentren virtualisieren können. "Bisher unterlagen Storage-Systeme besonders in gesharten Umgebungen noch Limitierungen, etwa bei der Skalierung oder bei Ausfallzeiten durch geplante Wartungsfenster", erklärt Katharina Gülpen. "Durch die neue Version des Storage-Betriebssystems von NetApp dagegen werden Always-on-Rechenzentren für den Mittelstand erschwinglich."

"Zudem lässt sich mit dieser Technologie nahezu beliebig viel physischer Speicher zu einem einzigen virtuellen Storage skalieren. Das macht es für Unternehmen wesentlich einfacher und kostengünstiger, ihre Speicherressourcen fließend an den aktuellen Bedarf anzupassen", so Gülpen.

Pironet NDH-Kunden können ihre bestehenden wie auch neuen Storage-Systeme ab sofort auf die neue Storage-Technologie vorbereiten. "Besonders beim Aufbau neuer Systeme empfehlen wir Kunden, die Infrastruktur schon für Clustered Ontap von NetApp auszulegen. Das ist eindeutig die Zukunft im Storage-Bereich; dieser Ansatz bedeutet darum zusätzliche Investitionssicherheit für Unternehmen", betont Katharina Gülpen.

Geprüfte Bausatz-Architekturen für Private Clouds

Neben Clustered Ontap unterstützt Pironet NDH bei seinen Rechenzentrums- und Storage-Lösungen nun auch den Einsatz geprüfter Referenz-Architekturen für Private Clouds. Auf dem Kundentag stellten die Rechenzentrums-Spezialisten beispielsweise den "ExpressPod" vor. Unter diesem Namen bietet NetApp in Kooperation mit Cisco und VMware einen vorkonfigurierten Rechenzentrums-Bausatz für Virtualisierung, Server, Storage und Netzwerk.

Jede Baueinheit des ExpressPods versorgt dabei bis zu 500 Nutzer mit Applikationsdiensten, Rechenleistung und Speicherplatz und kann durch weitere Einheiten erweitert werden. Experten der Pironet NDH Enterprise Solutions integrieren die Systeme im Rechenzentrum des Kunden und betreiben diese auf Wunsch auch ferngesteuert.

"Gerade für den Mittelstand machen solche Komplettlösungen absolut Sinn, da die kooperierenden Hersteller das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten geprüft haben und zudem einen übergreifenden Service anbieten. Dadurch gestaltet sich der Aufbau einer hauseigenen Private Cloud deutlich einfacher und weniger komplex", sagt Katharina Gülpen.

Kontakt

CANCOM Pironet AG & Co. KG
Obenhauptstraße 12
D-22335 Hamburg
Jan Erlinghagen
Pironet NDH Datacenter
Social Media