Kleines Geld für viel Welt

Die virtuelle Schnäppchenjagd im Preisvergleich
Prepaid Discounter (PresseBox) (Calw, ) Das bunte Paket um keine Grundgebühr zu zahlen, keinen Mindestumsatz aufwenden zu müssen, vertragsfrei telefonieren zu können und einen Einheitspreis für alle Netze erhalten dürfen und das 24 Stunden lang, ohne sich Gedanken um überdimensionale Rechnungen zu machen ? Das gibt es. Wo? Bei Prepaid-discounter.de. Denn hier finden sich günstige D1 Tarife inklusive einem zuverlässigen Netz. Die alte Handynummer wird behalten und neben einer schnellen Lieferung werden komfortable Auflade - Möglichkeiten versprochen. Was das Besondere ist: Auf der übersichtlichen Website finden sich viele Prepaid Vergleiche und günstige Tarife neben News, Handys und dem Forum zum austauschen. Ein Klick nach dem Feierabend und es wird gefunden, was gesucht war.

Die Tipps zum „Handykosten senken“ beweisen, dass Prepaid-Tarife günstiger sind als Handyverträge und das Preisbewusstsein enorm hervorheben. Keine Vertragslaufzeit, Grundgebühr gleich Null und einfache Tarife inklusive günstiger SMS und einmaliger Minutenpreise, die natürlich deshalb einmalig sind, weil sie immer wieder kommen. Im Forum werden zugleich Fragen zum neuen Betriebssystem von Ipad 3 geklärt und zum Stick oder zum Smartphone. Keine Frage bleibt offen, stets ist jemand zugegen, der sie beantwortet. Denn hier gibt es nicht nur Testberichte zu finden oder ein Lexikon zur Horizonterweiterung, sondern auch den Surfstickvergleich neben dem von Handyanbietern. Auch die Auslandstarife aller Länder werden hier vorgestellt. Stöbern bis zur letzten gefundenen Antwort heißt es in diesem Portal. Ein kleiner Globus auf einer Seite – aber nicht einseitig.

Der Prepaid Surfstick Vergleich zeigt UMTS Flatrates, mit denen völlig ohne Vertrag gesurft werden kann. In der Tabelle gibt es den aktuellen Überblick und Infos für die ideale Kaufentscheidung. Mit den Sticks wird bequem vom Laptop, Netbook oder Heimcomputer losgesurft. Eine Lösung für alle Zwecke steht bereit. Keine Vertragslaufzeit, keine Risiken und auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt. Das ist der Prepaid Surfstick. Die monatlichen Kosten, die Drosselung und das Netz werden hier dargestellt. Es kann auch gleich alles direkt bestellt werden, damit der Stick innerhalb weniger Tage zum Besitzer gelangt und sofort los gesurft werden kann. Optimal und perfekt für jedermann.

Das Lexikon auf www.prepaid-discounter.de ist ein toller Vergleich, um Antworten auf folgende Fragen zu finden: Handy-Branding, Prepaid-Karten oder die Zwangsmailbox. Was ist das Besondere an der Box? Alle Anbieter im Netz, gerade bei E-Plus, haben eine solche Box. Sie lässt sich nicht deaktivieren und wird daher als Zwangsmailbox bezeichnet. Ausnahme stellt Base dar, denn dabei handelt es sich um keinen Prepaid-Anbieter. Mit der Zwangsbox lässt sich auch keine Rufumleitung setzen, auch nichts aktivieren. Letztlich wird mit diesen Boxen versucht, einen höheren Umsatz zu bekommen, denn durch jedes „anspringen“ wird Geld verdient. Um so eine Box zu vermeiden, hier ein paar Anbieter, die sie führen: Simyo, Debitel-Light, Schwarzfunk, JambaSIM und blau.de

Kontakt

Max Adler - Online Marketing
Carril de los Pies Quemaos 2
E-11149 Conil de la Frontera
Schulz & Wollank

Bilder

Social Media